iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Proindex Capital AG: Wirtschaftswachstum in Paraguay hält an und Pass gewinnt an Bedeutung

 

Suhl, 25.04.2019. „In Paraguay erfreut man sich dieser Tage gleich zweier Neuigkeiten. Zum einen verzeichnet Paraguay nach wie vor ein enormes Wirtschaftswachstum. Obwohl Paraguay eine regional schwierige Ausgangssituation hat, verzeichnet das Land ein höheres Wirtschaftswachstum, als die Nachbarn Brasilien und Argentinien“, erklärt Andreas Jelinek von der Proindex Capital AG. Die von Bloomberg veröffentlichte Studie geht sogar davon aus, dass die paraguayische Wirtschaft sogar als am schnellsten wachsende in Südamerika definiert werden kann. Bis Ende 2019 wird mit einem Wachstum von 3,5% gerechnet.

Bloomberg bestätigt auch, dass sich die paraguayische Regierung bemüht, das Wachstum auf 4% und mehr anzuheben. „Der Langzeitplan sieht auch vor, künftig mehr in Infrastruktur und Bildung zu investieren. Auch eine Steuerrevision steht auf der Agenda der Regierung“, so Andreas Jelinek von der Proindex Capital AG weiter.

Paraguays Finanzminister Benigno López kommentierte die Studie folgendermaßen: „Obwohl Paraguay in einer komplizierten Nachbarschaft liegt, sind wir das Land was am meisten Wachstum vorweisen kann. Es ist wichtig hervorzuheben, dass Paraguay im großen Stil von den Nachbarn abhängt und auch einen Großteil der landwirtschaftlichen Erzeugnisse in diese exportiert“.

„Eine zweite positive Nachricht ist, dass der paraguayische Pass an Bedeutung gewinnt. So steht Paraguay nun auf Platz 27 der Weltliste. Paraguayer können also in 132 Länder visumfrei einreisen“, erklärt Jelinek von der Proindex Capital AG weiter. Das paraguayische Innenministerium hob die Wichtigkeit des Passes hervor und betonte, dass im Vergleich zum Vorjahr ganze 13 Länder hinzugekommen wären, darunter Katar, Vereinigte Arabische Emirate und Serbien. „Mit dem Pass können Länder in ganz Lateinamerika und Europa bereist werden, aber auch Südafrika, Indonesien, Israel, Türkei, Taiwan, Philippinen, Südkorea, Indien, Kambodscha, Malaysia und Russland. Länder, für die Passinhaber der Europäischen Union oder der Vereinigten Staaten oft ein kostspieliges Visum benötigen“, so Andreas Jelinek von der Proindex Capital AG abschließend.

Posted by on 25. April 2019.

Tags: , , , , , , , , , , ,

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten