iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Programmhinweise/-änderungen für das SWR Fernsehen vom 28.3. – 9.5.2019

Donnerstag, 28. März 2019 (Woche
13)/28.03.2019

22.45 Kunscht! Kultur im Südwesten

Moderation: Ariane Binder

\“Ein Gauner & Gentleman\“ – der 82-jährige Robert Redford in seiner
mutmaßlich letzten Rolle als Bankräuber.

\“Porträt einer sitzenden jungen Frau\“ – ein Bild aus der
Gurlitt-Sammlung, das prominente Holocaust-Opfer und die Geschichte
seines deutschen Erben.

\“Aufbruch!\“ – ein ungewöhnlicher Ballettabend in Stuttgart zur
Verabschiedung der Weimarer Verfassung und der Gründung des
Staatlichen Bauhauses vor 100 Jahren.

Comic nach Feierabend – die gelernte Schreinerin Cristin Wendt hat
nebenbei eine erfolgreiche Science-Fiction-Story über eine Welt nach
der Klimakatastrophe gezeichnet.

\“Outsiderkunst\“ – ein Bildband stellt zehn
Künstlerpersönlichkeiten der Kreativen Werkstatt der Diakonie Stetten
vor und gibt Einblicke in Kunst von Menschen mit Handicap.

Kultur-Tipps

Freitag, 29. März 2019 (Woche 13)/28.03.2019

22.00 Nachtcafé

Die SWR Talkshow Gäste bei Michael Steinbrecher Wenn die Nacht
zum Albtraum wird

Eine gute Portion Schlaf kann wahre Wunder bewirken. Eigentlich
ist es doch so einfach: Licht aus, Augen zu und abtauchen ins Reich
der Träume. Stattdessen ist der Kopf hellwach, der Körper wälzt sich
stundenlang von einer Seite zur anderen, die Gedanken drehen sich –
ein Teufelskreis, denn die Angst vor der nächsten Nacht steigt abends
wieder mit ins Bett.

Wenn es gut läuft, verschläft der Mernsch ein Drittel seines
Lebens. Doch jeder dritte Erwachsene kann nicht einschlafen oder
wacht nachts immer wieder auf. Zu wenig Schlaf schlägt nicht nur aufs
Gemüt, sondern auch auf die Gesundheit. Schlafmangel begünstigt
Übergewicht, Depressionen und Diabetes. Es kann völlig
unterschiedliche Gründe geben, warum der Schlaf zum Albtraum wird.
Schichtarbeit ist einer der größten Schlafkiller. Schlafwandler
wiederum geraten durch ihre nächtlichen Ausflüge in kuriose, manchmal
auch lebensgefährliche Situationen. Und wer einen schnarchenden
Partner hat, der weiß, wie schnell das Gratiskonzert zum Prüfstand
für die Beziehung werden kann. Fünf Prozent der Erwachsenen wachen
nachts schweißgebadet auf und werden regelmäßig von Albträumen aus
dem Schlaf gerissen. Auch Stress, Existenzsorgen und ständige
Erreichbarkeit können dazu führen, dass Körper und Geist nicht zur
Ruhe kommen.

Die Warteliste in den Schlaflaboren ist lang. Die Patienten mit
Schlafproblemen werden immer jünger. Welche Tricks zu schnellem
Einschlafen und einer erholsamen Nacht verhelfen – am 29. März 2019
im Nachtcafé: \“Wenn die Nacht zum Albtraum wird\“.

Montag, 01. April 2019 (Woche 14)/28.03.2019

Für SR geänderten Programmablauf beachten, ab 12:45 Uhr wieder
gemeinsames Programm

11.15 (VPS 11.14) SR: SAAR3 extra (WH von DO) Besondere Orte
Erstsendung: 28.03.2019 in SR

Donnerstag, 04. April 2019 (Woche 14)/28.03.2019

22.45 Kunscht! Kultur im Südwesten

Moderation: Ariane Binder

Leuchtende Blumen, summende Insekten: Wunderwelt Wiese –
spektakuläre Naturaufnahmen von Jan Haft.

Der preisgekrönte Stuttgarter Tenor Matthias Klink singt die
Partie des Mao Tse-tung in der Oper \“Nixon in China\“ – jetzt am
Opernhaus Stuttgart.

Architektur für den Menschen – die erste Retrospektive über das
Gesamtwerk von Balkrishna Doshi, bedeutendster Architekt Indiens:
ein Treffen im Vitra Design Museum in Weil am Rhein.

Ruhe, Achtsamkeit und die Konzentration auf den Moment – Künstler
und Fotograf Peter Granser ist für den \“Kubus. Sparda-Kunstpreis
2019\“ nominiert.

Mittwoch, 17. April 2019 (Woche 16)/28.03.2019

22.00 \“mal ehrlich…haben wir einen Ärztemangel?\“ Der SWR
Bürgertalk mit Florian Weber

Warten bis man zum Arzt kommt – jeder kennt die Situation: Einen
schnellen Termin beim Arzt, der Ärztin gibt es kaum und wenn, dann
werden noch alle Illustrierten im Wartezimmer durchgeblättert bis man
endlich aufgerufen wird. Immerhin rund 380.000 Ärztinnen und Ärzte
gibt es in Deutschland und doch fehlen sie an wichtigen Stellen: auf
dem Land, in Kliniken, in Facharztpraxen. Die Verteilung scheint das
Problem zu sein.

Haben wir also einen Ärztemangel? Diese Frage stellt Moderator
Florian Weber am Mittwoch, 17. April, im SWR Bürgertalk \“mal ehrlich
…\“ seinen Gästen. Mit dabei und im Mittelpunkt sind betroffene
Bürgerinnen und Bürger, die ihre persönlichen Erfahrungen mit dem
Thema Ärztemangel schildern. Ergänzt werden die Gespräche durch
Experten und Politiker.

Dienstag, 23. April 2019 (Woche 17)/28.03.2019

Tagestipp

22.30 Comedy-Bar Andi Kraus und Gäste Folge 1/6

Emil Steinberger, Schweizer Kabarettist und Sketche-Spezialist,
sowie das Duo \“Suchtpotential\“ mit Ariane Müller und Julia Gamez
Martin sind die ersten Gäste der neuen Reihe \“Comedy-Bar\“ mit Andi
Kraus aus dem Mannheimer Club \“Ella & Louis\“. Sie nehmen das Thema
\“abgehobene Ansichten\“ unter die humoristische Lupe, für die
musikalische Begleitung sorgen der Gastgeber und seine Band.

Gastgeber Andi Kraus vom Komiker-Trio \“Eure Mütter\“ begrüßt in der
neuen Reihe \“Comedy-Bar\“ im SWR Fernsehen Gäste aus Comedy,
Unterhaltung und Poetry. Jeweils zwei Comedians – etablierte Stars
und Newcomer – werfen einen humoristischen Blick auf Themen wie
\“infame Ignoranz\“ oder \“massives Misstrauen\“. Unterstützt wird Andi
Kraus von seiner Band und der Podcasterin Kim Hoss. Aufgezeichnet
wird die Sendung im Mannheimer Club \“Ella & Louis\“.

Mittwoch, 24. April 2019 (Woche 17)/28.03.2019

13.30 Sport extra: 42. Porsche Tennis Grand Prix

2019 haben für den 42. Porsche Tennis Grand Prix in Stuttgart alle
aktuellen Grand-Slam-Siegerinnen zugesagt, auch die neue
Weltranglistenerste und zweifache Grand-Slam-Siegerin Naomi Osaka
(US-Open 18 und Australian Open 19).

Ebenfalls dabei sind Simona Halep (French Open 18) und
Deutschlands Nummer eins, Angelique Kerber (Wimbledon 18). Zudem hat
sich FedCup-Spielerin Julia Görges, die 2011 das Turnier gewann,
angemeldet. Das SWR Fernsehen überträgt das traditionsreiche
Damen-Tennis-Turnier ab Mittwoch live. Außerdem sind die Spiele als
Livestream online sowie über Facebook zu sehen. Dort werden sie auch
fortgesetzt, falls die TV-Sendezeit überschritten wird. Auch in der
SWR Mediathek können sie bis zum Schluss verfolgt werden.

Der Porsche Tennis Grand Prix, der alljährlich stattfindet, ist
das bestbesetzte Damen-Tennis-Turnier in Deutschland. Seit mehr als
40 Jahren weist dieses Turnier stets eine erstklassige Besetzung mit
Grand-Slam-Niveau auf. Es kommentiert Andreas Köstler, Michael
Antwerpes ist der Moderator.

Donnerstag, 25. April 2019 (Woche 17)/28.03.2019

Für RP geänderten Beitrag beachten

18.15 (VPS 18.14) RP: Die Rezeptsucherin in Saarburg
Erstsendung: 18.05.2017 in SWR

Sonntag, 28. April 2019 (Woche 18)/28.03.2019

Tagestipp

20.15 Geschichte & Entdeckungen Wie Händler unsere Welt vernetzen
Im Kaufrausch der Geschichte

Die 90-minütige TV-Dokumentation zeigt, dass es auch vor der
heutigen vernetzten Welt eine Form des globalen Handels gab und sie
erzählt die Geschichten der Händler, die schon in der Antike und im
Mittelalter als große Kommunikatoren gewirkt haben. Das
Miteinander-ins-Gespräch-Kommen, das Anprobieren und Befühlen der
Ware vor dem Kauf und die Beratung: Auf all das scheinen immer
weniger Menschen wert zu legen. Dabei gibt es sie noch, die Kundinnen
und Kunden, die nur bei der Verkäuferin ihres Herzens persönlich
shoppen.

Heute ist sie in vielen Städten noch immer die Wirbelsäule des
Handels – die Fußgängerzone. Doch in Zeiten des Online-Handels ist es
schwieriger denn je für den Einzelhandel, die hohen Mieten zu
bezahlen, wenn gleichzeitig immer mehr Kunden ins Netz abwandern. Der
Online-Handel verdrängt die Ankermieter in den Fußgängerzonen und mit
ihnen die kleinen engagierten Einzelhändler – Bilder von der
Innenstadt in Neuwied am Rhein heute und in den 70er Jahren führen
das eindrücklich vor Augen.

Ist das Ende des stationären Handels schon ganz nah oder regt sich
mittlerweile Widerstand gegen die gesichtslosen Paket-Riesen? Welche
Impulse, welche Initiativen gibt es hier im Südwesten? Der Film zeigt
ein paar spannende Beispiele.

Kann die gute alte Fußgängerzone überleben und mit ihr die
Kaufhäuser und Modehäuser, die man noch von früher kennt? Der Film
beleuchtet auch die Geschichte einiger großer Kaufhäuser im Südwesten
wie dem Kaufhaus Knopf in Freiburg und bietet verblüffende Einblicke
in die Kaufhäuser der Römer oder des Mittelalters. Heute setzt in
Neuwied am Rhein ein Aktionsforum alles in Bewegung, um das Steuer
noch mal herumzureißen – damit die Fußgängerzone wieder zum
\“Theaterfoyer wird, in dem man den neuesten Klatsch austauscht.\“

Der Film von Maja Hattesen ist eine spannende und unterhaltsame
Zeitreise in die Welt des Handels im Südwesten, der zeigt, wie Kaufen
und Verkaufen schon immer ein feines Netz gesponnen hat zwischen den
Menschen.

Dienstag, 30. April 2019 (Woche 18)/28.03.2019

Tagestipp

22.30 Comedy-Bar Andi Kraus und Gäste Folge 2/6

\“Verblüffende Verbrechen\“ lautet das Thema des Abends. Sascha Korf
zeigt, wie man mit Spontanität, Schlagfertigkeit und Witz einen Täter
überführen kann. Die Freiburger Volker und Thomas Martins nehmen sich
als Komiker-Duo \“Oropax\“ mit intelligentem Wortwitz ebenfalls des
Themas an.

Gastgeber Andi Kraus vom Komiker-Trio \“Eure Mütter\“ begrüßt in der
neuen Reihe \“Comedy-Bar\“ im SWR Fernsehen Gäste aus Comedy,
Unterhaltung und Poetry. Jeweils zwei Comedians – etablierte Stars
und Newcomer – werfen einen humoristischen Blick auf Themen wie
\“infame Ignoranz\“ oder \“massives Misstrauen\“. Unterstützt wird Andi
Kraus von seiner Band und der Podcasterin Kim Hoss. Aufgezeichnet
wird die Sendung im Mannheimer Club \“Ella & Louis\“.

Donnerstag, 09. Mai 2019 (Woche 19)/28.03.2019

Für RP nachgelieferten Beitrag beachten

18.15 RP: Die Rezeptsucherin in Gottschied

Pressekontakt: Grit Krüger, Tel 07221/929-22285,
grit.krueger@SWR.de

Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 28. März 2019.

Tags:

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten