iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Professor Dr. Berg&Kießling GmbH (B+K) stellt auf der BHKW 2019 aus

Am 07./08. Mai 2019 findet die 17. Jahreskonferenz ?BHKW 2019 ? Innovative Technologien und neue Rahmenbedingungen? im Dresdner Kongresszentrum statt.

Im Fokus stehen dieses Jahr auch viele Praxisbeispiele von kleinen BHKW-Anlagen im Wohnbereich über mehrere hundert Kilowatt Leistung bis hin in den einstelligen Megawatt-Bereich. Außerdem stehen biomassebetriebene BHKW-Anlagen im Fokus.

In den letzten Jahren hat sich der BHKW-Jahreskongress zu einem Branchentreff im BHKW-Sektor entwickelt und wird traditionell von einer Ausstellung begleitet. Einer der Aussteller ist in diesem Jahr die Professor Dr. Berg & Kießling GmbH (B+K).

BHKW-Lösungen zur Verwertung von Feststoffen

Die Professor Dr. Berg & Kießling GmbH entwickelt und produziert Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen auf Basis einer extern befeuerten Mikrogasturbine. Diese Energiesysteme können im dezentralen Betrieb gezielt den Strom- und Wärmebedarf von kleineren Gewerbe- und Industriekunden decken. Dabei liegt die Konzentration auf Anwendungen in der Leistungsklasse zwischen 35 kWel und 100 kWel. Die Systeme zeichnen sich durch ihre Umweltfreundlichkeit, Robustheit und hohe Brennstoffflexibilität aus. Der technologische Schwerpunkt liegt auf der Verwertung von Hidden Fuels, d.h. bisher kaum genutzten Reststoffen, wie beispielsweise verunreinigter Biomasse, Produktionsresten, Begleit- und Ultraschwachgasen und Abfällen. Komprimierte Lösungen kommen dabei aus einer Hand, entwickelt und produziert von Spezialisten diverser Fachrichtungen.

Branchentreffen in Dresden

Mehr als 96% der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der BHKW-Jahreskonferenz 2018 gaben an, ?Interessante Gespräche mit neuen Kontakten? geführt zu haben und 100% würden die Veranstaltung weiterempfehlen. Impressionen der BHKW-Jahreskonferenz 2018 in Dresden erhalten Interessierte auf der Seite ?Impressionen?.

Der Anmeldeflyer für Teilnehmer steht auf der eigens für den BHKW-Jahreskongress erstellten Internetseite ?BHKW 2019? zur Verfügung.

Seit 20 Jahren informiert die BHKW-Infozentrum GbR auf zahlreichen Webseiten sowie in Fachzeitschriften über neue Technologien im Bereich alternativer und regenerativer Energieerzeugung mittels Blockheizkraftwerken (BHKW). Außerdem werden die Veränderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen für BHKW-Anlagen und Anlagen der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) erläutert.

Bereits heute können Interessierte in dem BHKW-Kenndaten-Tool 2015 aus einer Datenbank von mehr als 1.300 KWK-Modulen die technischen Daten sowie die Investitionskosten der jeweils interessanten Leistungsgröße heraus suchen.

Im Frühjahr 2019 wird dann die aktualisierte Version der \“BHKW-Kenndaten 2019/2020\“ zur Verfügung stehen.

Nahezu wöchentlich werden über den derzeit größten internetbasierten BHKW-Newsletter mehr als 10.000 Abonnenten kostenlos informiert.

Im Socialmedia-Bereich posten die Fachleute des BHKW-Infozentrums aktuelle Meldungen auf Facebook, auf Twitter sowie in der XING-Gruppe \“Blockheizkraftwerke – Energieversorgung der Zukunft\“.

Drei redaktionell aus mehr als 53.000 Quellen zusammengetragene Pressespiegel ermöglichen einen einfachen Überblick über neue Trends in Technik, Markt und Politik.

Das umfangreiche Weiterbildungsangebot (https://www.bhkw-konferenz.de) über BHKW- und Energie-Themen mit rund 25 unterschiedlichen Veranstaltungsreihen wird von mehr als 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern wahrgenommen.

Posted by on 25. April 2019.

Categories: Energie & Umwelt

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten