iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Pressemeldung – Nachhaltigkeit auf dem Rücken: Pangaea Life wird neuer Trikot-Rückensponsor des TSV 1860 München (FOTO)

 

\“Mit zusätzlichem Rückenwind in die neue Saison\“: Unter diesem Motto geht der TSV 1860 München mit einem neuen Trikot-Rückenpartner in die Saison 2021/2022. Pangaea Life ist die 100 Prozent nachhaltige Tochtermarke der Versicherungsgruppe die Bayerische. Damit erhöht die Bayerische als Hauptsponsor für die neue Saison ihr Sponsoring-Engagement beim langjährigen Partner.

\“Mit Windkraft sorgen wir nicht nur für unsere Kunden vor, sondern verleihen jetzt auch den Sechzigern in der neuen Saison kräftig Rückenwind\“, sagt Daniel Regensburger, Geschäftsführer der Pangaea Life. Martin Gräfer, Vorstand der Bayerischen, ergänzt: \“Als Pionier in der konsequent nachhaltigen Versicherung und Zukunftsvorsorge möchten wir dem Thema Nachhaltigkeit gemeinsam mit den Löwen den hohen Stellenwert verleihen, den es verdient.\“

\“Uns freut es natürlich sehr, dass wir die neu geschaffene Werbefläche auf dem Trikotrücken gleich zum Saisonstart an ein vertrauensvolles und unserem Klub verbundenes Unternehmen vergeben konnten, das für Klimaschutz und Nachhaltigkeit steht und damit ein für alle Generationen sehr bedeutendes Thema belegt\“, erklärt Löwen-Geschäftsführer Marc-Nicolai Pfeifer. \“Das Logo von Pangaea Life fügt sich zudem harmonisch ins Gesamtbild des Trikotrückens, was für unsere Fans sehr wichtig ist.\“ Ausdrücklich bedankt sich Pfeifer beim Hauptsponsor die Bayerische für das zusätzliche Engagement durch ihr Tochterunternehmen.

Anders als in der Fußball-Bundesliga fristet das Thema Nachhaltigkeit in der 3. Liga bisher noch ein Schattendasein. Mit der neuen Partnerschaft übernehmen Pangaea Life und der TSV 1860 München dabei nun eine Vorreiterrolle. In der kommenden Saison wird das Logo von Pangaea Life bei allen Liga-Spielen des TSV 1860 München auf dem Trikotrücken unter der Spielernummer zu sehen sein.

Zusammen mit den Löwen-Fans möchte Pangaea Life und der TSV 1860 München durch gemeinsame Aktionen aktiv zur Reduktion und Kompensation klimaschädlicher Treibhausgase im Ligabetrieb beitragen. Außerdem planen beide Partner Maßnahmen, mit denen sie in der 3. Liga Aufmerksamkeit für die Themen ökologische, soziale und ethische Verantwortung schaffen möchten.

Für alle Fußballfans bietet Pangaea Life attraktive Lösungen, um Zukunftsvorsorge und Versicherung mit messbarem Klimaschutz zu vereinen. Der hinter der Marke stehende Fonds investiert fernab der Aktienmärkte ausschließlich in konkrete Sachwerte aus dem Bereich der erneuerbaren Energien. Die Windkraftanlagen, Solarparks und Wasserkraftwerke des Fonds versorgen Tag für Tag Haushalte quer durch Europa mit sauberer Energie. Für Kunden erwirtschaftete der Pangaea Life Fonds damit seit Auflage eine jährliche Durchschnittsrendite von 7 Prozent (Stand: 31.03.2021) – und das bei deutlich geringeren Schwankungen als auf den Aktienmärkten.

***

Pangaea Life

Pangaea Life wurde als nachhaltige Marke der Versicherungsgruppe die Bayerische im Jahr 2017 gegründet. Der hinter der Marke stehende Pangaea Life Fonds verfügt aktuell über ein Fondsvolumen von rund 250 Millionen Euro und bietet Kunden seit Auflage eine durchschnittliche jährliche Rendite von 7 Prozent nach Fondskosten. Der Fonds investiert ausschließlich in klimafreundliche Sachwert-Anlagen aus dem Sektor regenerativer Energien.

die Bayerische

Die Versicherungsgruppe die Bayerische wurde 1858 gegründet und besteht aus den Gesellschaften Bayerische Beamten Lebensversicherung a.G. (Konzernmutter), BL die Bayerische Lebensversicherung AG und der Kompositgesellschaft BA die Bayerische Allgemeine Versicherung AG. Die gesamten Beitragseinnahmen der Gruppe betragen über 620 Millionen Euro. Die Gruppe steigert ihr Eigenkapital kontinuierlich und liegt dabei weit über dem Branchenschnitt. Es werden Kapitalanlagen von über 4,9 Milliarden Euro verwaltet. Mehr als 12.000 persönliche Berater stehen den rund 1 Millionen Kunden der Bayerischen bundesweit zur Verfügung. Die Ratingagentur Assekurata hat der Konzernmutter in einem aktuellen Bonitätsrating die Qualitätsnote A- (\“sehr gut\“) verliehen und bescheinigt dem Unternehmen eine weit über der Branche liegende Finanzkraft. Der BA die Bayerische Allgemeine AG wurde ebenfalls im Rahmen eines Bonitätsratings ein A- verliehen. Die BL die Bayerische Lebensversicherung AG hat im Rahmen eines umfassenden Unternehmensratings ein A+ erhalten.

Pressekontakt:

Pressestelle der Unternehmensgruppe die Bayerische
Moritz Rebhan, Thomas-Dehler-Straße 25, 81737 München
Telefon (089) 6787-8285
E-Mail: presse@diebayerische.de, Internet: www.diebayerische.de

Original-Content von: die Bayerische, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 2. Juli 2021.

Tags:

Categories: Bilder, Sport, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten