iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Pressekonferenz Forschungsstätte Zoo

Wenn sich die Mitglieder des Verbandes der
Zoologischen Gärten zur Jahreshauptversammlung treffen, kommen in
diesem Jahr rund 150 Zooexperten des gesamten deutschsprachigen
Raumes in Rostock zusammen, um über die Zukunft der Zoos zu
diskutieren. Im Fokus wird dabei unter anderem die Forschung stehen,
die erst durch Zoos und ihre Erfahrungen in der Wildtierhaltung
ermöglicht wird.

Wir laden herzlich zur Pressekonferenz ein:

Donnerstag, 20. Juni 2019
10.30 Uhr
Kongresszentrum der Yachthafenresidenz Hohe Düne
Am Yachthafen 1,
18119 Rostock-Warnemünde
(Salon 21/22 – 2. OG)

Als Gesprächspartner werden Ihnen der Präsident des Verbandes und
Direktor des Zoos Basel, Dr. Olivier Pagan, der Gastgeber und
Direktor des Zoos Rostock, Udo Nagel, sowie der VdZ-Vizepräsident und
Direktor des Leipziger Zoos, Prof. Jörg Junhold, zur Verfügung
stehen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Über den VdZ

Der Verband der Zoologischen Gärten (VdZ) e.V. mit Sitz in Berlin
ist die führende Vereinigung wissenschaftlich geleiteter Zoologischer
Gärten mit Wirkungsschwerpunkt im deutschsprachigen Raum. Der 1887
gegründete VdZ ist der weltweit älteste Zoo-Verband und gab den
Anstoß zur Gründung des Weltzooverbandes (WAZA). Aktuell gehören zum
VdZ 71 Mitgliedszoos in Deutschland, Schweiz, Österreich und Spanien.
Zu den Schwerpunkten des VdZ gehören die Vertretung der
Mitgliederinteressen, die Kommunikation und Kooperation mit Behörden,
Politikern, Wissenschaftlern, Verbänden und den Medien. Weiterhin
unterstützt der Verband Natur- und Artenschutzprojekte, sowie Bildung
und Forschung in Zoos.

Kontakt:
Sebastian Scholze, Leiter Kommunikation
(sebastian.scholze@vdz-zoos.org; 0175-2731955)

Original-Content von: Verband der Zoologischen Gärten (VdZ), übermittelt durch news aktuell

Posted by on 14. Juni 2019.

Tags: , ,

Categories: Forschung & Entwicklung

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten