iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Praxiswissen zur Planung, Durchführung und Kontrolle von Bauprojekten

Auf Baustellen treffen regelmäßig zahlreiche Firmen und Bauunternehmen aufeinander, die alle gemeinsam an einem Bauprojekt arbeiten ? gleichzeitig oder nacheinander. Dabei das große Ganze im Blick zu behalten und die einzelnen Gewerke zu koordinieren, ist Aufgabe der Bauleitung. Das neu erschiene Handbuch Die Bauleiterpraxis bietet Lesern eine praxisgerechte Unterstützung bei der Planung, Durchführung und Kontrolle von Bauprojekten.

Konrad Micksch

Die Bauleiterpraxis

Handbuch für die Durchführung von Bauvorhaben

5., überarbeitete und erweiterte Auflage 2021

339 Seiten, Broschur

42,- ?

ISBN 978-3-8007-5328-4

Praxishandbuch für die Planung, Durchführung und Kontrolle von Bauprojekten

Neu: 30 weitere Checklisten, Muster und Ablaufschemata

Unterstützt Projektleiter von Bauvorhaben in ihrer täglichen Arbeit

Erweiterte Inhalte zu den Themen BIM, Digitalisierung, Baustellenplanung und Personalführung

Inklusive editierbarer Musterschreiben, Vordrucke und Checklisten zum Download

Für Bauleiter aller Gewerke, Projektleiter von Bauvorhaben, Architekten, Planer und Bauingenieure

In seiner kurz gefassten Form hilft das Buch schnell und konkret bei Aufgabenstellungen der täglichen Arbeit. Hervorzuheben ist der umfangreiche Anhang, der wie gewohnt in digitaler Form zur Verfügung steht. Er umfasst editierbare Musterschreiben, Checklisten und Vordrucke, die flexibel den eigenen Anforderungen angepasst werden können.

Dipl.-Ing. Konrad Micksch ist Fachbuchautor für Bau und Energie. Er war Inhaber eines Ingenieurbüros in Berlin, hielt Vorträge zu erneuerbaren Energien in Industrie und Landwirtschaft und führte Schulungen von Bau- und Projektleitern durch. Davor arbeitete er viele Jahre als Projekt-koordinator und Projektmanager beim Bau von Kraft- und Umspannwerken, im Bahn- und Brückenbau im In- und Ausland und war zuletzt als Oberbauleiter für Sport- und Gesellschaftsbauten tätig.

Zielgruppe: Projektleiter von Bauvorhaben, Architekten, Planer, Bauingenieure, Projektsteuerer, Unternehmer, Berater und Ingenieure für Bau- und Haustechnik, Bauherren, Investoren, Angestellte von Banken, Baubehörden und Prüforganen, Dozenten und Studierende technischer Fachrichtungen

Der VDE VERLAG ist einer der traditionsreichsten und renommiertesten Fachverlage für Elektro- und Informationstechnik. Zu dem Portfolio gehören Fachbücher und Onlinemedien, Fachzeitschriften, Seminare sowie das umfassende VDE-Vorschriftenwerk. Das Buchprogramm umfasst mehr als 650 lieferbare Titel und jährlich kommen über 100 Neuerscheinungen hinzu. Der Zeitschriftenverlag publiziert 15 unterschiedliche Fachmedien für die Schlüsseltechnologien Elektrotechnik, Energiewirtschaft und -technik, Automatisierung und Digitalisierung in Print- und Online-Formaten. Mit der Eingliederung des technischen Fachbuchprogramms von Hüthig und C.F. Müller, des Herbert Wichmann Verlags, der HEALTH-CARE-COM GmbH und dem Fachzeitschriften- und Fachbuchprogramm der EW Medien und Kongresse GmbH wurde das Spektrum thematisch um die zukunftsweisenden Bereiche Kälte-, Klima- und Lüftungstechnik, Geodäsie und Geoinformatik, Gesundheit sowie Energiewirtschaft erweitert.

Posted by on 9. Juni 2021.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten