iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Power-Tools für den direkten Draht ins Team

Bonn – Mit dem Handbuch „Power-Tools für den direkten Draht ins Team“ liefert Almuth Wünsch Führungskräften schnell umsetzbare Hilfestellungen und praktische Tipps zu Kernaufgaben der Mitarbeiterführung. Der neue Band aus der Reihe „Leadership kompakt“ ist soeben im Bonner Fachverlag managerSeminare erschienen.

Der konstruktive Umgang mit dem „Menschelnden” prägt den Alltag von Führungskräften und ist zugleich deren größte Herausforderung. Fehlt einer Führungskraft der gute Draht zu Team und Mitarbeitenden, so wird es ihr kaum gelingen, gute Lösungen für Sachprobleme zu finden. Genau diese alltäglichen Knackpunkte greift die Diplom-Psychologin und Beraterin Almuth Wünsch in ihrem Buch auf. Sie gibt zu Situationen wie dem Delegieren, dem Handhaben von Feedback, dem Fällen von Entscheidungen oder auch dem Führen von Veränderungsgesprächen ganz konkrete Anleitungen und Tipps, die „für einen guten Draht“ ins eigene Team unerlässlich sind. Diese Power-Tools lösen die kleinen praktischen Probleme, die Führungskräfte bei der Mitarbeiterführung begegnen und ihnen häufig bereits jahrelang als Steine im Weg liegen.

Mit den ersten Kapiteln lernen Führende zunächst Werkzeuge kennen, um Missverständnisse präventiv zu vermeiden. Dazu bietet das erste Kapitel Basiswissen zu wichtigen Aspekten der Kommunikation. Es lädt dazu ein, sich auch von eigenen „Verhaltensfallen“ zu befreien. Das zweite Kapitel unterstützt Führungskräfte dabei, klare Verhältnisse beim Delegieren zu schaffen. Um typischen Problemen präventiv zu begegnen, ist ein kontinuierlicher Umgang mit Feedback sowie eine klare Informationsweitergabe unumgänglich, die Vorgehensweisen dabei erklärt das dritte Kapitel. Und wenn einfach nicht zu erkennen ist, warum ein Teammitglied nicht tut, was es soll, helfen die im vierten Kapitel vorgestellten Methoden, systematisch Arbeitshindernisse aufzudecken und zu lösen. Eine solche Prävention reduziert Missverständnisse und Konflikte. Kommt es dennoch dazu, unterstützen Informationen und Leitfäden der nächsten beiden Kapitel bei einem kritischen Mitarbeitergespräch und bei der Moderation von Konflikten. Des Weiteren beleuchtet die Autorin Fallstricke und Vorgehensweisen beim Entscheiden und beim Verhandeln. Und abschließend bekommt die Führungskraft auch noch Tipps und Tools an die Hand, mit denen ihr der Start ins produktive Miteinander bei einem neuen Team gelingt.

Als zusätzlicher Service zum Buch stehen umfangreiche digitale Arbeitshilfen zur Verfügung, die die Buchinhalte wirksam ergänzen.

Abonnenten der Zeitschrift managerSeminare beziehen Bücher der Edition „Leadership kompakt“ zum halben Preis.

Nähere Informationen zu diesem Buch und eine Leseprobe: https://www.managerseminare.de/tb/tb-12086
Download der Presseinformation unter: https://www.managerseminare.de/presse/pi-12086.doc
Download der hochauflösenden Buchcover-Datei: https://www.managerseminare.de/presse/tb-12086.jpg

Almuth Wünsch: Power-Tools für den direkten Draht ins Team. Soforthilfe zur Mitarbeiterführung in wichtigen Bereichen wie Delegieren, Entscheiden, Kritik äußern, Konfliktmoderation, den Einstieg ins neue Team und Verhandlungsführung. managerSeminare, Bonn 2021, 128 S. + Online-Arbeitshilfen, kt., ISBN 978-3-95891-086-7, 24,90 Euro

Posted by on 29. Juni 2021.

Tags: , , , , , , , ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten