iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Pollengeplagte sollten spätestens jetzt aktiv werden

Fatal, wenn man bedenkt, dass z.B. gerade Augentropfen und Nasensprays – die Hauptmittel, die Apotheker für Pollenallergiker parat halten – Konservierungsmittel enthalten, die wiederum Allergien und Hautreizungen auslösen und die Nasenschleimhaut bleibend schädigen können. Und man ist immer noch keinen Millimeter in Richtung Heilung unterwegs. Man hat bestenfalls die Symptome gelindert.
Betroffene sollten spätestens jetzt mit einer entsprechenden Kur schon vorbeugend dafür sorgen, dass zur Pollenzeit die Abwehrkräfte gestärkt sind. Zwei Salzkombinationen, die sich dafür schon zigfach bewährt haben, stelle ich Ihnen heute vor:

1. Benötigt werden die Schüßler Salze Nr. 2 / Nr. 3 und Nr. 8 – die dann mit 3x täglich je 2 Tabletten vorbeugend und bis zum Ende der Pollenzeit genommen werden.

2. Ein fertiges Kurkonzept, welches in die omp-Versandapotheke unter dem Namen „Good-Bye-Pollen-Kur“ (http://jetzt.wirksam-heilen.de/omp-pollenkur) im Angebot hat. Diese Kur besteht aus den Salzen Nr. 2 / Nr. 4 / Nr. 7 und Nr. 8 – und sollte ebenfalls mit 3x täglich je 2 Tabletten genommen werden.

Darüber hinaus gibt es noch einige Empfehlungen, die in der Pollenzeit selber schnell wirken:

• Im Akutfall helfen die Salze Nr. 3 und Nr. 8 – die dann stündlich mit je 2 Tabletten während der \“Heuschnupfen-Zeit\“ gelutscht werden sollten.
• Zusätzlich bei krampfartigen Niesanfällen mehrmals täglich eine „Heiße 7“ zu sich nehmen. Oft lassen die Beschwerden innerhalb weniger Tage nach.
• Und natürlich finden Sie zu allen begleitenden Beschwerden die jeweiligen Behandlungsempfehlungen im „Großen Dr. Schüßler Compendium“. http://eb.wirksam-heilen.de/bookvwh.html

Auch in meinem Blog habe ich die Heuschnupfenzeit schon einige Male thematisiert. Im letzten Jahr nannte uns z.B. der Heilpraktiker Sebastian Vigl naturheilkundliche Möglichkeiten, mit denen Heuschnupfengeplagte schon vorbeugend etwas tun können. Zudem schreibt er über Maßnahmen, die zur Pollenzeit das Leben erleichtern und die Betroffene grundsätzlich berücksichtigen sollten. https://www.wirksam-heilen.de/blog/gut-gewappnet-in-die-heuschnupfen-saison/

Wenn Sie die benötigten Schüßler Produkte nicht vorrätig haben, möchte ich Sie auf die aktuellen Angebote der omp-Versandapotheke (https://www.omp-apotheke.de) hinweisen. Diese Versandapotheke ist seit 2004 führend im Direktversand der Schüßler Salze. Bestellte Ware wird bei einem Versand innerhalb Deutschlands oft schon am nächsten Tag – ab 20€ Bestellwert – sogar frei Haus geliefert. Sparen können Sie zusätzlich, wenn Sie die vergünstigten Set-Preise und Kurpakete beachten.
Die Kundenhotline der Versandapotheke (Tel.: 0049 (0)5242 – 931130) beantwortet gerne eventuelle Fragen zu den Produkten, zu Lieferzeiten oder Kosten für den Versand ins benachbarte Ausland.

Berbel Puls – Schüßler Forum
E 03779 Els Poblets Alicante
Partida Barranquets 34 / 49
Telefon: 0034 966 475 727
kontakt@schuessler-forum.de
http://www.schuessler-forum.de

Posted by on 15. Februar 2018.

Tags: , , , , , , , , , , ,

Categories: Gesundheit & Medizin

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten