iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Polestar enthüllt den neuen Polestar 2

Polestar 2 ist das neue vollelektrische Fließheck-Modell, das
leistungsstarke E-Autos einem breiteren und zunehmend
zukunftsorientierten Publikum zugänglich macht. Der Wagen bietet mit
seinem avantgardistischen Design ein einzigartiges Kundenerlebnis im
Premiumsegment der Elektro-Kompaktklasse. Polestar 2 ist das erste
Elektroauto, welches gegen Teslas Model 3 und ähnliche Fahrzeuge auf
dem Markt antritt, wobei die Modellpalette bei einem Richtpreis von
39.900 Euro beginnt[1]. In den ersten 12 Produktionsmonaten beträgt
der Richtpreis der Markteinführungsmodells 59.900 Euro[1] .

(Photo: https://mma.prnewswire.com/media/827722/Polestar.jpg )

\“Polestar 2 ist unser erstes vollelektrisches Auto und das erste
Serienmodell. Alles [an diesem Modell] wurde mit Leidenschaft und
Hingabe gestaltet und entwickelt. Als Marke für leistungsstarke
Elektrofahrzeuge und aufgrund der bevorstehenden Markteinführung
einer Reihe von vollelektrischen Autos ist Polestar entschlossen, die
weltweiten Herausforderungen im Zusammenhang mit der Luftqualität in
Angriff zu nehmen. Polestars leistungsstarke Elektroautos bieten
Fahrspaß und machen ihre Besitzer glücklich\“, erklärt Thomas
Ingenlath, Chief Executive Officer von Polestar.

Polestar 2 ist ein Premium-Fünftürer mit Fließheck-sowie zwei
Elektromotoren und einer Batteriekapazität von 78 kWh[2]. Die
Reichweite beträgt 500 km[3]. Das Auto basiert auf dem modularen
Plattform \“Compact Modular Architecture\“ (CMA) der Volvo Car Group.

Das Laden des Polestar 2 wird mit einem intelligenten, praktischen
und umfassenden Ansatz gelöst. Mit einer sowohl im Auto als auch auf
mobilen Geräten verfügbaren digital vernetzten Lösung geht Polestar
strategische Kooperationen ein, um Polestar 2-Besitzern einen
einfachen und unkomplizierten Zugang zu den weltweit größten
öffentlichen Ladenetzen zu ermöglichen.

Für Polestar steht die Leistung im Mittelpunkt des gesamten
Fahrerlebnisses. Der elektrische Antriebsstrang im allradgetriebenen
Polestar 2 liefert eine Leistung von 300 kW (408 PS) und ein
Drehmoment von 660 Nm. Daraus resultiert einer Beschleunigung von 0
auf 100 km/h in unter 5 Sekunden.

Das serienmäßige dynamische Fahrwerk kann durch ein
Performance-Paket ergänzt werden, wodurch sich die Fahrdynamik
aufgrund von Öhlins-Stoßdämpfern, Brembo-Bremsen und einzigartigen
20-Zoll-Schmiederädern verbessert. Polestars charakteristische
goldene Sicherheitsgurte, Bremssättel und Ventilkappen
vervollständigen den Leistungsanspruch auf optische Weise.

Polestar 2 ist eines der ersten Autos weltweit mit integriertem
Infotainmentsystem auf Android-Basis. Das Android-Grundgerüst bietet
eine solide und anpassbare digitale Umgebung für Apps und
Fahrzeugfunktionen gleichermaßen und ermöglicht erstmalig die
Integration eingebetteter Google-Dienste in ein Auto, darunter den
Google Assistant, Google Maps mit Unterstützung für Elektrofahrzeuge
sowie den Google Play Store[5]. Die natürliche Sprachsteuerung und
ein modernes 11-Zoll-Touchdisplay erwecken die neue
Benutzeroberfläche zum Leben.

Wie bei allen Modellen von Polestar kann der Polestar 2 nur im
Internet bestellt werden. Der Richtpreis für das
Markteinführungsmodell des Polestar 2 beträgt 59.900 Euro[1],
Abonnementpreise werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.
Die Vorbestellung ist ab sofort unter polestar.com
(http://www.polestar.com) möglich. Die Fertigung des Polestar 2 als
Links- und Rechtslenker für die globalen Märkte beginnt Anfang 2020
in China[4].

Eine ausführliche englischsprachige Fassung dieser
Pressemitteilung und die dazugehörigen Bilder finden Sie unter
media.polestar.com (http://media.polestar.com/).

Über Polestar

Polestar ist eine Marke für leistungsstarke Elektroautos.
Gemeinsame Eigentümer sind die Volvo Car Group und die Zhejiang Geely
Holding. Polestar profitiert von spezifischen technischen und
technologischen Synergien in Verbindung mit Volvo Cars und dadurch
von erheblichen Skaleneffekten. Diese erleichtern die erfolgreiche
Gestaltung, Entwicklung und Produktion von leistungsstarken
Elektrofahrzeugen unter eigener Marke.

Polestar startete 2017 mit dem Polestar 1 – einem in Kleinserie
gefertigten, leistungsstarken Hybrid-GT mit 600 PS, 1.000 Nm und
einer rein elektrischen Reichweite von 150 km – dem besten Wert
aller Hybridautos weltweit. Der als Konkurrenzmodell zu Telsas Model
3 entwickelte Polestar 2 wurde 2019 als erstes seriengefertigtes
vollelektrisches Premiumfahrzeug des Unternehmens vorgestellt. In
Zukunft wird der Polestar 3 als vollelektrisches leistungsstarkes SUV
die Modellreihe erweitern.

Anmerkungen für Herausgeber:

1. Richtpreis: EUR: 39.900-59.900 basierend auf dem deutschen Markt
und den Steuern vor Ort; USD: 63.000 für das
Markteinführungsmodell. Abzüglich der staatlichen Förderprämie in
Höhe von 7.500 USD = 55.000 USD für das Markteinführungsmodell;
RMB: Preise für den chinesischen Markt werden zu einem späteren
Zeitpunkt bekannt gegeben.
2. China: 72 kWh.
3. Angestrebte Reichweite nach WLTP- (Europa) und NEFZ-Fahrzyklus
(China): 500 km. Angestrebte Reichweite nach EPA (USA): 275
Meilen.
4. Zum Marktstart in folgenden Ländern erhältlich: China, USA,
Kanada, Belgien, Deutschland, Niederlande, Norwegen, Schweden,
Großbritannien.
5. Google, Google Maps, Google Play und sonstige verwandte Marken und
Logos sind Markenzeichen von Google LLC.

Pressekontakt:
media@polestar.com
+46728888584

Original-Content von: Polestar, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 27. Februar 2019.

Tags: , ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten