iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Planung, Umsetzung, Integration

br />

Digital durchstarten: Umfassende Education-Leistungen aus einer Hand

Bedarf im Fokus: Persönliche Beratung, Projektbegleitung, Verkauf und Fortbildungen

Inspiriert und informiert: Ratgeber, Blog, Newsletter und Katalog ergänzen Angebot

Bildungsverantwortliche aus ganz Deutschland treffen und herausfinden, wo aktuell in Sachen digitale Schule der Schuh drückt ? das war das Ziel der Conrad Education Tour 2021. Das Feedback der Lehrer*innen, die anlässlich der Roadshow im Conrad Truck zu Gast waren, zeigt: Die Situation in den Schulen vor Ort ist völlig unterschiedlich. Während die einen noch dabei sind, ihren Medienentwicklungsplan zu erstellen, um Mittel aus dem DigitalPakt Schule überhaupt erst beantragen zu können, befinden sich andere bereits in der konkreten Umsetzung innovativer Unterrichtskonzepte mithilfe von Tablets, 3D-Drucker, Coding-Lerntools & Co.

?Die Gespräche, die wir führen konnten, bestätigen uns in unserem holistischen Ansatz?, berichtet Jonas Jubelius, der als Kopf des Teams für die strategische Ausrichtung von Conrad Education zuständig ist. Seiner Überzeugung nach reicht es nämlich nicht aus, einer Schule einfach mal eben 300 Laptops zu liefern. ?Gerade im Bildungsbereich sind wir für unsere Kund*innen mehr als ein Händler. Vielmehr unterstützen wir Bildungseinrichtungen umfassend bei ihren jeweiligen Digitalisierungsvorhaben?, ergänzt der Teamchef.

Nachhaltige Konzepte etablieren

Je nach Ausgangssituation und Bedarf begleitet das Team von Conrad Education die Digitalisierungsverantwortlichen an einer Schule also von der Erhebung des Ist-Zustandes über die Erarbeitung eines Zielbildes bis hin zur konkreten Umsetzung von Maßnahmen. Im persönlichen Kontakt findet unabhängige Beratung zu Medienentwicklungsplänen und Fördermitteln, zu Infrastruktur und digitalen Endgeräten, zu Versicherung und Finanzierung oder zu Klassenraum-Ausstattung, Kommunikations- und Cloud-Lösungen statt. Auch individuelle Projekte auf dem Weg zur zeitgemäßen Schule, wie etwa die Einrichtung eines Makerspace für kreativen MINT-Unterricht, sind Teil des Beratungsportfolios von Conrad Education.

Ganzheitliche Transformation des Unterrichts

Doch ein digitales Umfeld reicht nicht aus, um unsere Kids fit für die Herausforderungen und Anforderungen des 21. Jahrhunderts zu machen. Davon ist Jonas Jubelius überzeugt: ?Um der sich rasch ändernden Welt und den daraus resultierenden Anforderungen besser gerecht zu werden, braucht es eine ganzheitliche Transformation des Unterrichts und der dazugehörigen Methoden und Inhalte.? Auch hierzu leistet das Conrad Education Team seinen Beitrag. Im Rahmen der Conrad Academy finden Lehrer*innen ein umfangreiches Angebot an Fortbildungen, unter anderem zu den innovativen Lerntools von LEGO® Education und fischertechnik Education oder zum Thema 3D-Druck.

Näheres zu Leistungen, Produkten und Services speziell für Bildungseinrichtungen gibt es im digitalen Conrad Education Katalog unter conrad.de/kataloge

Weitere Informationen rund um das Leistungsportfolio von Conrad Education: conrad.de/education

Mehr zum Fortbildungsangebot: conrad.de/academy

Link zum Roadshow-Podcast: conrad.de/roadshow-2021#podcast  

Conrad Electronic steht seit 1923 für Technik und Elektronik und bietet heute als Sourcing Platform sowohl online als auch im Stationärhandel Produkte und Services für Kund*innen aus dem Business- und Privatkundenbereich an. Mit Landesgesellschaften in 16 Ländern Europas ist das Familienunternehmen mit Sitz im oberpfälzischen Hirschau (Ostbayern) einer der führenden Omnichannel-Anbieter für bequemes One-Stop-Shopping.

Unternehmen decken auf der Conrad Sourcing Platform ihren gesamten technischen Betriebsbedarf aus einer Hand. Für einfache, schnelle und umfassende Beschaffung stehen über 6 Millionen Produktangebote führender Hersteller und Handelsmarken sowie passgenaue Services bereit. B2B-Kunden profitieren außerdem von der direkten Betreuung im Key Account Management und Inside Sales sowie der persönlichen Businessberatung in den Conrad Filialen. Mit maßgeschneiderten eProcurement-Lösungen setzt die Conrad Sourcing Platform darüber hinaus auf Omnichannel Access, um Geschäftskunden die jeweils für sie passende elektronische Einkaufsanbindung zur Verfügung zu stellen.

Conrad Connect, eine der führenden IoT-Plattformen in Europa, pflegt ein rasant wachsendes Ökosystem von mehr als 130 namhaften Herstellern. Unternehmen nutzen die Plattform-as-a-Service, um ihren Kund*innen unkompliziert Lösungen anzubieten und neue digitale Geschäftsmodelle in Bereichen wie Energiemanagement, Elektromobilität, Fertigung, Handel und Gebäudemanagement zu entwickeln.

Posted by on 30. Juni 2021.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten