iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

PINK Event Service realisiert erneut Musikmesse Festival Arena in Frankfurt

Das Messe-Doppel aus Musikmesse und Prolight+Sound befindet sich im Wandel. Die Messen wurden für 2019 neu konzipiert, stärker miteinander verknüpft und Hallen neu verteilt. Das 2018 gestartete Musikmesse Festival wurde noch stärker in die Messe integriert und dafür die große Festival Arena auf die Agora Freifläche zwischen den Hallen 3, 4 und 5 verlegt. Das riesige Zirkuszelt fungierte wieder als Konzertbühne mitten auf der Messe mit großen Stars und Nachwuchskünstlern.
Für die technische Konzeption und Umsetzung der „Festival Arena“ setzte die Messe Frankfurt erneut auf den Veranstaltungstechnik-Dienstleister PINK Event Service aus Karlsruhe und Frankfurt. Die Bühne wirkte durch das neue Konzept noch größer und offener. Zwei große Projektionsflächen links und rechts der Bühne zeigten die Tagesprogramme und unterstützten damit die Messekommunikation im Zelt. Zusätzlich zur kompletten Veranstaltungstechnik mit Beschallung, Lichttechnik und Bühnenbau kam in diesem Jahr auch die Produktionsleitung und das Stagemanagement von PINK Event Service.
Im Zirkuszelt standen jeden Tag mehrere Acts auf der Bühne: die Big Band der Bundeswehr eröffnete die Musikmesse am Dienstagmittag, im Laufe der Woche waren live Realgroup, Mc Fitty, Tony Carey, Madhouse Flowers oder auch The Ultimate Jam unter anderem mit den Musikern Jost Nickel, Claus Fischer und Cosimo auf der Bühne. Als Highlight waren Mousse T. und Glasperlenspiel in einem begeisternden DJ-Set zu erleben.

Posted by on 15. April 2019.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten