iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Picnic expandiert ins Ruhrgebiet / Online-Supermarkt mit Gratislieferung startet in wenigen Wochen in Bochum (FOTO)

 


Der Online-Supermarkt Picnic baut die Liste seiner Liefergebiete
in Deutschland weiter aus. Schon bald werden Verbraucher in Bochum
als Erste im Ruhrgebiet bei Picnic einkaufen können. Kostenlose
Lieferung, breite Auswahl an Lebensmitteln und Produkten des
täglichen Bedarfs, günstigste verfügbare Preise im Markt, freundliche
Zustellerinnen und Zusteller sowie eigens entwickelte Elektro-Vans
zählen zu den Besonderheiten von Picnic.

Das niederländische Unternehmen hat seinen Dienst vor etwa einem
Jahr im Rheinland gestartet und zählt dort mittlerweile über 35.000
Kunden. In wenigen Wochen eröffnet Picnic seinen ersten Hub in Bochum
und bietet damit als erstes Unternehmen den Verbrauchern im
Ruhrgebiet die Möglichkeit, Lebensmittel online und ohne Liefergebühr
einzukaufen. Aktuell wählt Picnic einen Standort für ein zweites
Kühllager, um bald weitere Städte im Revier beliefern zu können.

\“Uns erreichen täglich hunderte Anfragen von Menschen aus
Duisburg, Essen, Dortmund bis Hamm\“, sagt Frederic Knaudt aus dem
Gründerteam von Picnic in Deutschland. \“Als Deutschlands einziger
Online-Supermarkt mit Gratislieferung, günstigsten Preisen und
20-minütigem Lieferzeitfenster konnten wir in den letzten zwölf
Monaten im Rheinland bereits viele begeisterte und treue Kunden
gewinnen, die mit Pincic ihre gesamten Wocheneinkäufe erledigen. Wir
freuen uns riesig, jetzt auch im Revier richtig loslegen zu können.\“

Ab sofort ist eine Registrierung für die Warteliste in Bochum über
die Picnic-App möglich. Speziell für Picnic-Kunden in Bochum
erweitert das Unternehmen sein Sortiment um Produkte wie Fiege Bier
und Pott.Curry Sauce. Basierend auf den Rückmeldungen der Kunden wird
Picnic das Angebot noch weiter an die regionalen Vorlieben anpassen.

Über Picnic

Der Online-Supermarkt Picnic bietet ein volles Sortiment an
Lebensmitteln und Drogerieartikeln zu den günstigsten Preisen am
Markt an – von den bekannten A-Marken, über günstige Eigenmarken bis
hin zu Produkten aus der Region. Als einziger Anbieter in Deutschland
liefert Picnic Lebensmittel immer gratis nach Hause, dabei liegt der
Mindestbestellwert bei 25 Euro. Bestellungen, die bis 22 Uhr über die
Picnic-App aufgegeben werden, kommen schon am darauffolgenden Tag an
– die Zustellung erfolgt täglich, montags bis samstags. Angegeben
wird stets ein 20-minütiges Lieferfenster und der genaue
Routenverlauf des Zustellfahrzeugs kann in Echtzeit über die App
verfolgt werden. Picnic ist in Deutschland im Frühjahr 2018 gestartet
und beliefert inzwischen 35.000 Kunden in Neuss, Kaarst, Meerbusch,
Düsseldorf-Oberkassel, Mönchengladbach, Krefeld, Viersen und
demnächst auch Bochum. In Nordrhein-Westfalen beschäftigt das
Unternehmen über 450 Mitarbeiter.

Download Foto- und Videomaterial:
https://lion.app.box.com/s/6zdlz8ykb4ct8l5xktceqldjqnakvhr5

Pressekontakt:
MSL Germany, André Fertich
andre.fertich@mslgroup.com
T: +49 (0)30/82082-517

Original-Content von: Picnic, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 27. Mai 2019.

Tags: ,

Categories: Bilder, Handel

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten