iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Phoenix Venture Partners meldet erfolgreichen Ausstieg des Portfoliounternehmens Vixar Inc.

Phoenix Venture Partners
LLC (PVP) gab bekannt, dass die Übernahme eines seiner
Portfoliounternehmen, Vixar Inc., durch OSRAM am 2. Juli 2018
abgeschlossen wurde. Mit Standort in Plymouth, Minnesota, wurde Vixar
Inc. von Dr. Mary Hibbs-Brenner und Dr. Klein Johnson gegründet, die
als Branchenpioniere auf dem Gebiet des Vertical Cavity Surface
Emitting Laser (VCSEL) gelten und VCSEL gegen Ende der 1990er Jahre
auf den Datenkommunikationsmarkt brachten. 2005 gründeten sie Vixar
Inc., um VCSEL-Chips und Angebotspakete für eine Vielzahl
standardmäßiger sowie kundenspezifischer Sensor-Applikationen zu
entwickeln. Mit einer starken Ausrichtung auf hochmodernen
Applikationen für einen branchenführenden Kundenstamm konnten Vixars
Umsätze während der vergangenen Jahre ein rasches Wachstum verbuchen.
Das Unternehmen war sowohl auf geschäftlicher Ebene als auch in Bezug
auf Nettoerträge profitabel. Vixar wird OSRAMs Ressourcen als
Branchenführer auf wirksame Weise nutzen, um den Konzern so einen
Schritt weiterzubringen und das Unternehmensangebot an
leistungsstarken VCSELs zu erweitern. Ca. 20 Vixar-Mitarbeiter
werden infolge der Übernahme zu OSRAM übertreten.

\“PVP war ein idealer Partner, da wir fest von dem auf einer
strategischen Partnerschaft basierten Investmentansatz des
Unternehmens überzeugt waren. John Chens und Frank Levinsons
weitreichende unternehmerische sowie technische Expertise waren für
Vixars Wandel von einem sich in der Entwicklung befindlichen zu einem
auf Produktabsatz fokussierten Unternehmen unbedingt erforderlich.
John und Frank haben uns nicht nur dazu ermutigt, die Vermarktung
zügiger voranzutreiben, sondern konnten gleichzeitig solide
Leitlinien und ausdauernde Unterstützung für die unvermeidlichen
Herausforderungen bereitstellen, denen sich Start-Ups gegenübersehen.
Avinash Kants Erfahrungswerte und Netzwerke als Wall Street-Analyst
waren in Bezug auf die Erstellung und Ausübung eines erfolgreichen
Ausstiegplans äußerst wertvoll\“, erklärte Dr. Mary Hibbs-Brenner, CEO
und Mitgründerin von Vixar.

Dr. John T. Chen, Managing General Partner von PVP und
Vorstandsmitglied von Vixar bemerkte in Bezug auf Vixars Ausstieg:
\“Wir haben in Vixar investiert, weil wir an das Geschäftsmodell des
Unternehmens glaubten und das Potenzial seiner VCSEL-Technologie
erkannten, durch die völlig neue Märkte entstehen können. Mary und
das Team haben hervorragende Arbeit geleistet, und Vixar zu einem
branchenführenden VCSEL-Unternehmen heranwachsen lassen. Wir
betrachten Vixars Ausstieg als erfolgreich, da er mit einer
bedeutenden Kapitalrendite für die Investoren unseres ersten Fonds
einherging, was als nachdrückliche Bestätigung von PVPs
Investementstrategie zu sehen ist.\“

Informationen zu Vixar Inc.

Vixar Inc. mit Sitz in Plymouth, Minnesota, ist ein umsatzstarker
Anbieter von Vertical Cavity Surface Emitting Laser
(VCSEL)-Vorrichtungen sowie von Baugruppen für rotes und nahes IR.
Das Unternehmen wurde 2005 von einem Team mit zwei Jahrzehnten
Erfahrung auf dem Gebiet der VCSEL-Entwicklung und -vermarktung
gegründet. Die Firma verfügt über ein Portfolio an standardmäßigen
Chips und Angebotspaketen und ist darüber hinaus dazu in der Lage,
Produkte entsprechend der Wellenlänge und
Formwerkzeugskonfigurationen anzupassen oder alternative
Angebotspakete zu erstellen.

Informationen zu OSRAM

OSRAM, mit Sitz in München, ist ein weltweit führendes
High-Tech-Unternehmen, das auf eine Geschichte von über 110 Jahren
zurückblickt. Das Unternehmen konzentriert sich auf Technologien auf
Halbleiterbasis und bietet Produkte an, die in äußerst vielfältigen
Anwendungsbereichen zum Einsatz kommen. Diese reichen von Virtual
Reality bis hin zu autonomen Fahren, von Smart Phones bis hin zu
intelligenten und vernetzten Lichtlösungen in Gebäuden und Städten.
OSRAM macht Gebrauch von den endlosen Möglichkeiten des Lichts, um
die Lebensqualität von Individuen und Gemeinden zu optimieren. OSRAMs
Innovationen verhelfen Menschen auf der ganzen Welt nicht nur zu
einem klareren Sichtvermögen, sondern auch dazu, besser
kommunizieren, reisen, arbeiten und leben zu können. OSRAM verfügte
zum Geschäftsjahresende 2017 (30. September) über ca. 26.400
Mitarbeiter weltweit und konnte einen Umsatz von über 4,1 Milliarden
Euro erzielen. Das Unternehmen ist an den Börsen in Frankfurt und
München notiert (ISIN: DE000LED4000; WKN: LED400; Börsenkürzel: OSR).
Zusätzliche Informationen sind unter www.osram.com erhältlich.

Informationen zu Phoenix Venture Partners LLC

Phoenix Venture Partners LLC ist eine führende
Risikokapitalgesellschaft, die in Unternehmer investiert und
Partnerschaften eingeht, um bahnbrechende Advanced Materials (etwa:
neue Materialien) und gerätetechnische Innovationen zu vermarkten.
Das PVP-Team verfügt über eine unvergleichliche Erfolgsbilanz in
Bezug auf die Gründung, den Aufbau und das Investieren in
erfolgreiche Start-Ups, die auf Advanced Materials basieren. Dies
erstreckt sich über die verschiedensten industriellen
Anwendungsbereiche. Momentan verwaltet das Team ein Portfolio von 13
Unternehmen über zwei Fonds verteilt. Die Gesellschaft verfolgt eine
flexible Investitionstrategie, die Unternehmer bei der Handhabung von
Kunden- und Zuliefererpartnerschaften sowie bei der
Geschäftsentwicklung hilfreich zur Seite steht und sowohl
strategische als auch operative Unterstützung bietet. PVP arbeitet
eng mit einer ausgwählten Anzahl an zukunftsorientierten globalen
Unternehmen zusammen, die auf dem Gebiet der Geschäftsentwicklung
aktiv sind und offene Innovationen anstreben. PVP hat seinen Sitz in
Silicon Valley und verfügt über ein Satellitenbüro in Seattle,
Washington. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere
Webseite unter www.phoenix-vp.com.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/481496/Phoenix_Venture_Par
tners_Logo.jpg

Pressekontakt:
Jennifer Wang
CFO
jennifer@phoenix-vp.com

Original-Content von: Phoenix Venture Partners LLC, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 31. Juli 2018.

Tags: ,

Categories: Computer, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten