iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

phoenix plus: Steckbrief Thüringen – Donnerstag, 25. Juli 2019, 10.15 Uhr

Thüringen ist in diesem Jahr das letzte der
ostdeutschen Bundesländer, in dem ein neuer Landtag gewählt wird.
Ende Oktober wählen die Thüringer ihre Abgeordneten für das
Landesparlament des Freistaats in Erfurt. Mit Bodo Ramelow hat der
Freistaat Thüringen das einzige deutsche Bundesland mit einem linken
Ministerpräsidenten. Geografisch erheben die rund zwei Millionen
Einwohner für sich den Anspruch, der exakte Mittelpunkt Deutschlands
zu sein. Und nicht nur das – Thüringen hat außergewöhnlich viele
Kulturstätten zu bieten, wie zum Beispiel die Stadt Weimar oder die
Wartburg bei Eisenach, die UNESCO-Welterbe sind.

phoenix-Reporterin Inge Swolek begibt sich auf einen Streifzug
durch Thüringen, besucht unter anderem das Erste Deutsche
Bratwurstmuseum in Amt Wachsenburg, gibt einen Einblick in das neue
Industriezentrum \“Erfurter Kreuz\“, stellt neue Wohninitiativen vor,
die bezahlbares Wohnen ermöglichen und trifft den
Rechtsextremismus-Forscher Dr. Axel Salheiser vom Zentrum für
Demokratie und Zivilgesellschaft, um sich von ihm die rechtsextreme
Szene in Thüringen beleuchten zu lassen.

Pressekontakt:
phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 22. Juli 2019.

Tags:

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten