iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

phoenix mein ausland: China – Von besonderen Begegnungen – Sonntag, 7. Juli 2019, 22.30 Uhr

Fast 300 Millionen Chinesen arbeiten als
Wanderarbeiter fernab von ihren Heimatprovinzen in den Metropolen auf
Baustellen, in Restaurants oder als Hausangestellte. Viele zahlen für
den Traum von einem besseren Leben einen hohen Preis, denn die Kinder
bleiben oft bei den Großeltern zurück. ARD-Korrespondent Mario
Schmidt begleitet eine Familie, die stellvertretend für viele andere
steht, durch ihren Alltag.

In Shanghai begleitet Mario Schmidt Influencer aus den sozialen
Medien und besucht die größte Fahrschule der Welt in Peking. Dazu
zählt auch Landärztin Li, die bei einem Unfall beide Beine verlor,
und trotz aller Schwierigkeiten versucht, armen Menschen auf dem Land
zu helfen. Beeindruckende Landschaften und alte Traditionen erlebte
er beim Besuch der Yao, einer chinesischen Minderheit, deren Frauen
sich nach dem 18. Lebensjahr nicht mehr die Haare schneiden.

Mit diesem Film verabschiedet sich Mario Schmidt nach vier Jahren
als ARD-Korrespondent in Peking aus China. Im Mittelpunkt dieses
Berichts stehen Menschen, die ihm besonders in Erinnerung geblieben
sind.

Pressekontakt:
phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 17. Juni 2019.

Tags: ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten