iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Perle IRG5000 LTE-Router stellen Kommunikationsschnittstelle zwischen Überwachungskameras und Cloud-Services bereit

 

Im Vergleich zu herkömmlichen Videoüberwachungssystemen sind Cloud-basierte Systeme aufgrund der geringeren anfänglichen Kosten beliebt. Bei traditionellen Videoüberwachungssystemen sind Investitionen in spezielle Server und Speicher für die Verarbeitung und Verwaltung der Aufnahmen vor Ort erforderlich. Cloud-basierte Systeme benötigen nur Kameras und Datenkommunikationsgeräte, mit denen die Aufnahmen in die Cloud übertragen werden, in der die Videoverarbeitung und -verwaltung erfolgt.

Will Litrell, Inhaber von Eli Controls, einem Systemintegrator für Cloud-Überwachungslösungen sagt: „Wir haben einen riesigen Anstieg in der Nachfrage nach Cloud-basierten Überwachungslösungen verzeichnet. Die meisten neuen Anfragen sind für Anwendungen in Gemeinden oder auf Baustellen. Jeder Standort und jede Installationsumgebung ist jedoch anders. Manchmal gibt es Strom, manchmal gibt es Internet, manchmal gibt es keins von beidem. Wir mussten daher eine zuverlässige und robuste Überwachungslösung entwerfen, die so flexibel ist, dass sie für die meisten Eventualitäten und Szenarien gewappnet ist.”

Das erste Problem war eine Stromquelle. Damit ein unabhängiger Betrieb, ungeachtet der Stromverfügbarkeit, gewährleistet werden konnte, entschied Eli Controls sich, die Datenkommunikationsausrüstung in Solar-Schränken unterzubringen. Der Router und der Switch (oder PoE-Injektor) mussten mit einer Universalspannung betrieben werden und klein genug sein, um in Solar-Schränke zu passen. Der ideale Router musste über LTE verfügen, um je nach Installationsstandort primäre oder Failover-Back-up-Konnektivität zu liefern.

Litrell sagt dazu: „Wir entschieden uns, die IRG LTE-Router von Perle auszuprobieren, nachdem der Verizon-Vertreter die Kompatibilität bestätigte, was uns garantierte, dass es bei der Aktivierung neuer SIM-Karten keine Probleme geben würden.“

Die IRG LTE-Router waren perfekt für die Solar-Schrankinstallation geeignet, da sie so entworfen wurden, dass sie mit begrenzten Energieressourcen auskommen und im Ruhemodus weniger als 1 Watt verbrauchen. Der Standby-Modus kann auch ausgelöst werden, um bei Bedarf den Stromverbrauch auf unter 53 mW zu senken.

Auch die Dual-SIM-Kartenslots waren ebenfalls von Vorteil für die Lösung. Wenn die Datenerfassungsgrenze des primären Trägers überschritten wird, wird der IRG-Router automatisch zu einem Back-up-Datentarif umschalten. Bei der Bereitstellung in einer mobilen Umgebung kann Roaming aktiviert und mit der zweiten SIM-Karte genutzt werden. Oder der IRG-Router wird, an einem Standort mit wenig Mobilfunk-Abdeckung oder im Falle eines Ausfalls des Träger-Netzwerks, automatisch zu einem Back-up-Träger umschalten.

Litrell sagt abschließend: „Wir waren vom Durchsatz der IRG-Router und ihrer Fähigkeit, mehrere HD-Streams gleichzeitig zu handhaben, beeindruckt.“

Die von Eli Controls entworfene Cloud-Überwachungslösung ist flexibel und zuverlässig und läuft unabhängig von Standortbedingungen und Umgebungen. Sie ist die Definition von „Plug-and-Play“ oder, da es eine Überwachungslösung ist, „Plug-and-Survey“.

Über Eli Controls:
Eli Controls ist ein Systemintegrator, der sich darauf spezialisiert hat, unseren Kunden Geschäftslösungen vom Entwurf bis zur Fertigstellung zu bieten. Unser Schwerpunkt liegt in den Bereichen Sicherheitsdesign, -technik und -installation. Unsere Lösungen bieten eine große Auswahl an Optionen, und wir freuen uns über neue Herausforderungen. Dank unserer langjährigen Expertise können wir Ihnen eine integrierte Sicherheitslösung sowie Zeit- und Geldeinsparungen bieten, während Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren und unbesorgt arbeiten können.

Posted by on 29. April 2021.

Tags: , ,

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten