iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Percepio und Arm diskutieren auf der Embedded World 2020 über Event-Recording-Tools für ein verbessertes Debugging

Västerås, Schweden, 30. Januar 2020 * * * Angesichts der stetig wachsenden Komplexität eingebetteter Anwendungen greifen traditionelle Debugging-Techniken für Embedded-Software zu kurz. Um Embedded- und IoT-Entwicklern bei der Bewältigung dieser Herausforderung zu helfen, werden Johan Kraft, CEO von Percepio, und Reinhard Keil, Senior Director of Embedded Tools bei Arm, in einer gemeinsamen Präsentation anlässlich der Embedded World 2020 in Nürnberg über diesen Paradigmenwechsel sprechen.
Die am Donnerstag, den 27. Februar um 15.30 Uhr stattfindende Präsentation mit dem Titel „Software Analysis with Event Annotations” gehört zum Konferenzprogramm in der Rubrik Software and Systems Engineering.
„Event-Recording ist ein essenzielles Debugging-Werkzeug. Embedded- und IoT-Entwickler benötigen eine solche Technik für ein effektives Debugging ihrer immer komplexer werdenden Anwendungen“, sagt Johan Kraft. „Diese Tools zeichnen das dynamische Laufzeitverhalten des jeweiligen Systems auf und stellen es visuell dar, was für die Entwickler eine wichtige Bereicherung ihres Werkzeug-Arsenals bedeutet.“
Besuchen Sie die Percepio-Partnerstände, um potenzielle Anwendungen von DevAlert kennen zu lernen:
CEO Johan Kraft wird täglich eine Präsentation von DevAlert am Wittenstein-Stand (4-369) sowie am Donnerstagnachmittag eine Präsentation am Stand von AWS (5-310) halten. DevAlert wird außerdem am Stand von Partner-Aussteller Cypress (4A-148) zu sehen sein.
Erleben Sie Percepio-Demos auf der Embedded World an Stand 4-305:
• Tracealyzer für Linux gibt Linux-Entwicklern all die Vorteile in die Hand, auf die sich RTOS-Entwickler inzwischen verlassen. Die neueste Tracealyzer-Version umfasst neue Visualisierungs-Funktionen und eine intuitive Benutzeroberfläche, die selbst bei großen und komplexen Linux-Systemen für eine Beschleunigung der Diagnose und des Debuggings sorgt.
• DevAlert (bislang Device Firmware Monitor, DFM) ist ein Cloud-Dienst für IoT-Produktorganisationen, der Auskunft über Firmwareprobleme in bereits eingesetzten Geräten liefert und mit Diagnoseinformationen aufwartet, die die Problembeseitigung beschleunigen.

Besuchen Sie Percepio auf der Embedded World, 25.-27. Februar 2020, Nürnberg, Stand 4-305

Posted by on 30. Januar 2020.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten