iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Papierfreie Bioverpackungen für Gastronomie, Streetfood & Lebensmittelhandel

Wir leben in einer immer mobileren, aber dennoch auf Flexibilität und Komfort bedachten Gesellschaft, und gerade in der Gastronomie lässt sich diese Entwicklung beobachten. Das Außerhausgeschäft und die Lieferdienste boomen, und auch der Streetfood Trend der letzten Jahre ist ein deutlicher Indikator.
Parallel dazu steigt aber auch das ökologische Bewußtsein der Kunden und Unternehmen, und gerade in einem Bereich in dem man an praktischen Einweglösungen nur schwer vorbei kommt, stellt das Hersteller, Importeure und Großhändler wie die Pro DP Verpackungen aus Mitteldeutschland vor große Herausforderungen.
Im Sortiment des Verpackungsprofis aus Ronneburg bei Gera, welches man bekannterweise im B2B Onlineshop Pack4Food24.de europaweit bestellen kann, erkennt man, dass sich das Unternehmen diesen Herausforderungen, aber auch der ökologischen Verantwortung durchaus bewußt ist.
Neben herkömmlichen und altbekannten Einwegverpackungen und Einweggeschirren findet man auch Pack4Food24 mittlerweile zahlreiche Alternativen aus umweltfreundlichen Materialien. Gerade Papier ist bei vielen modernen To Go Verpackungen erste Wahl, stellt aber auf Grund des wachsenden Verbrauchs bereits die nächste Herausforderung dar.
Aus diesem Grund setzt auch die Pro DP Verpackungen auf konsequente Weiterentwicklung und sucht stetig nach neuen Anbietern, Herstellern und Bezugsquellen. Mit zahlreichen innovativen Verpackungen aus Zuckerrohr, Bagasse oder auch Maisstärke sind bereits Bioverpackungen wie Menüboxen, Imbissteller, Foodboxen, Snackschalen, usw. erhältlich, welche auch die Rohstoffproblematik rund um Papier und Papierstoffe entspannen, und zudem auch praktisch und vielseitig anwendbar sind.

Posted by on 31. Mai 2019.

Tags: , , , , , , , , , , ,

Categories: Energie & Umwelt

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten