iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Oldtimer-Diebstahl: Erster gemeinsamer Erfolg für MICARE PS und Privatermittler (FOTO)

 

Die Zusammenarbeit zwischen MICARE PS und dem privaten Ermittler Gerrit Walgemout ist noch jung, kann aber bereits ihren ersten Erfolg feiern. An der deutsch-niederländischen Grenze in Kerkake wurde ein in Deutschland gestohlener Porsche 911 T von 1972 sichergestellt – einer jener wertvollen Oldtimer, die begehrtes Ziel von Autodieben sind.

MICARE PS – Missing Car Register betreibt die Plattform http://www.micare-ps.com mit einem Fahrzeugregister, in dem in erster Linie die Fahrzeugdaten von Oldtimern erfasst und auch für den internationalen Zugriff gespeichert sind. So sollen sich gestohlene Autos schneller identifizieren und zuordnen lassen.

Gerrit Walgemout hat bei der holländischen Zollfahndung gearbeitet und dort eine Spezialeinheit geleitet. Er kennt sich mit dem Vorgehen und den Strukturen von Diebesbanden aus. \“Unsere Zusammenarbeit ist grenzüberschreitend, so wie Fahrzeugdiebstahl es auch ist\“, sagt der Ex-Fahnder.

Neben der Manipulation der Fahrgestellnummern wird das Diebesgut im ersten Schritt meistens außer Landes \“kaltgestellt\“. Bedeutet: Der Wagen wird zwölf Wochen lang versteckt, bis er aus der Intensivfahndung fällt. Manche automobile Klassiker werden für Jahre aus dem Verkehr gezogen – bis schließlich irgendwann die Fahrzeugdaten gelöscht werden. \“Darum ist es unbedingt sinnvoll, auch Diebstähle bei uns einzutragen, die schon länger zurückliegen\“, erklärt Geschäftsführerin Antonina Stumpfernagel.

Beide Partner versprechen sich von ihrer Kooperation vor allem eine Steigerung der Aufklärungsquote: \“Durch einen Eintrag bei MICARE PS in Kombination mit einem speziellen passiven Locator und einer speziellen digitalen Markierung vervielfacht sich die Chance, einen gestohlenen Oldtimer wiederzufinden\“, ist Gerrit Walgemout überzeugt. Der alte Porsche in Kerkrade soll nur der Beginn einer Erfolgsgeschichte sein. Ab sofort ist diese Komplettlösung als MICARE PS RE-LOCATOR inkl. Sicherstellung und Rückführung des Fahrzeugs auf http://www.micare-ps.com erhältlich.

Über MICARE PS:

MICARE PS ist eine eingetragene Marke der Missing Car Register GmbH mit Sitz in Heppenheim an der Bergstraße. Das Unternehmen hilft, gestohlene Fahrzeuge aufzufinden, ermöglicht präventive Registrierung und bietet Diebstahlschutz sowie Fahrzeugortung. Das Portal richtet sich etwa an Privatpersonen, Händler, Auktionshäuser, Leasingunternehmen, Gutachter, Clubs, internationale Verbände und Versicherungen.

Pressekontakt:

Missing Car Register GmbH
Antonina Stumpfernagel
Telefon: 06252 300 60 25
E-Mail: presse@micare-ps.com

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/134888/4693484
OTS: Missing Car Register GmbH

Original-Content von: Missing Car Register GmbH, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 31. August 2020.

Tags: ,

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten