iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

NORSK und DERECO bauen 200 Studentenapartments in Saarbrücken

Frankfurt am Main / 17. Juni 2019 – Die NORSK Deutschland AG hat im Joint Venture mit dem Kölner Multi-Family-Office für Immobilienvermögen DERECO in Saarbrücken ein 5.500 Quadratmeter großes, unbebautes Grundstück erworben, auf dem bis Mitte 2021 ca. 200 Studenten- und Mikroapartments errichtet werden. Auf dem Areal am Meerwiesertalweg zwischen Innenstadt und Universität des Saarlandes werden fünf Häuser für Studentenapartments und zwei Häuser für Mikroapartments mit insgesamt 11.700 Quadratmeter BGF sowie 95 Tiefgaragenstellplätze entstehen.

Thomas Schulze Wischeler, CEO der NORSK Deutschland AG: „Wir sind sehr erfreut, mit dem renommierten Multi-Family-Office DERECO einen weiteren Partner für die Realisierung unserer Projektpipeline gewonnen zu haben. Wir haben an verschiedenen Standorten in ganz Deutschland eine Reihe von Projekten gesichert und werden diese nun plangemäß mit unseren Partnern umsetzen. NORSK Deutschland ist auf Kurs!“

David Noll, CIO der DERECO: „Standort, Projektkonzeption und der Entwicklungspartner NORSK Deutschland haben uns überzeugt. Projekt und Projektpartner passen ausgezeichnet zu unserer Strategie. Mit diesem Angebot tragen wir dem riesigen Bedarf in Saarbrücken Rechnung. Zudem sehen wir in dem Projekt den erfolgreichen Start einer strategischen Partnerschaft beider Unternehmen.“

Die Planung des Projektes wird das Saarbrückener Architekturbüro BÄUERLE architekten + brandschutz übernehmen. Die Transaktion wurde begleitet von BENKERT + PARTNER, Benkert Groh + Partner, Frankfurt sowie Taylor Wessing, Berlin.

Posted by on 18. Juni 2019.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten