iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Nordirland: Das Vermächtnis von Game of Thrones® / Filmkulissen und Requisiten der HBO-Erfolgsserie werden im kommenden Jahr für Besucher geöffnet (FOTO)

 


Nach nun mehr als zehn Jahren beendet HBO seine Game of
Thrones®-Dreharbeiten in Nordirland und gibt bekannt, dass sie die
Schauplätze der erfolgreichen TV-Serie als Touristenattraktionen
erhalten werden.

Zum ersten Mal haben Fans der mit zahlreichen Emmy Awards® und
einem Golden Globe ausgezeichneten Produktion die Möglichkeit, die
Originaldrehorte zu besuchen und in die Welt von Westeros
einzutauchen.

\“HBO wird seine Archive öffnen, und Fans können hautnah erfahren
wie die welterfolgreichste Fernsehserie entstanden ist, in wahrer
Game of Thrones®-Manier, größer und umfangreicher als alles, was die
Öffentlichkeit je gesehen hat\“, verkündet HBO.

Viele der Kulissen stehen nicht nur für einen atemberaubenden
Drehort, sondern werden auch eine Vielzahl an Kostümen, Requisiten,
Waffen, Dekorationen, Modellen und weiterem Produktionsmaterial
präsentieren. Den Besucher erwartet zusätzlich eine interaktive
Ausstellung auf höchstem digitalem Niveau, um Einblick in die
\“Zaubereien\“ und Spezialeffekte zu geben, für die die Serie so
bekannt ist.

\“HBO ist hoch erfreut, die Arbeit des Game of
Thrones®-Kreativteams und der Fernsehcrew zu würdigen, indem wir
diese Drehorte bewahren und die Fans nach Nordirland einladen,
Westeros persönlich zu erleben. Wir freuen uns darauf, die Tore zu
öffnen und die große Begeisterung mit den Game of Thrones®-Fans in
aller Welt zu teilen. Dieses Projekt gibt uns die Möglichkeit,
Nordirlands zentrale Bedeutung für die Serie und ihr verbleibendes
Erbe zu feiern, und Nordirlands Kultur, Schönheit und Wärme zu
teilen. Auch das hat uns in hohem Maße inspiriert, dieses Vermächtnis
ins Leben zu rufen\“, sagte Jeff Peters, Vice President, Licensing and
Retail, HBO. Geplant ist bestehende Drehorte wie Winterfell, die
Schwarze Festung und Königsmund ebenso wie die Linen Mill Studios in
eine Tour einzubinden.

Schon viele Fans haben Nordirland besucht, um die atemberaubende
Landschaft, die Küstenlinie und die Berge der Serie zu sehen, aber
nun haben sie die Chance, die Dramen und Geschichten auf Westeros
noch unmittelbarer zu erleben.

Informationen zum genauen Ausmaß des Game of
Thrones®-Vermächtnisses in Nordirland wird es zu einem späteren
Zeitpunkt geben, wenn der Erkundungsprozess abgeschlossen ist.

Pressekontakte bei HBO:
Chris Willard: chris.willard@hbo.com & Emily Weichert:
emily.weichert@hbo.com

Die Irland Information Tourism Ireland ist die touristische
Marketing-Organisation der Insel Irland: www.ireland.com /
Broschürenbestellung
Pressekontakt: presse@tourismireland.com, https://media.ireland.com

Original-Content von: Irland Information Tourism Ireland, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 28. September 2018.

Tags:

Categories: Bilder, Urlaub & Reisen

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten