iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Nie wieder verbrannte Finger beim Löten von Modellbau Steckern

 

Endlich keine verbrannten Finger mehr beim selber löten von Modellbau Steckern. Seit Dezember 2019 gibt es von Marfitec eine Löthilfe zum sicheren löten von Modellbausteckern.
Wie lötet ihr Goldkontakte? Wie lötet ihr XT60 oder XT90 Stecker. Wer kennt diese Fragen nicht?
Oft verbrennt man sich beim Löten dieser keinen Modellbaustecker wie XT60 oder XT90 die Finger, weil man versucht, ein Kabel an der Lötmulde festzulöten. Insbesondere die kleinen Bananenstecker (Goldkontakte) die es z.B. in den Größen von 2,0 mm – 10,4 mm Durchmesser gibt, stellen Hobby Modellbauer immer wieder vor eine Herausforderung. Entweder verbrennt man sich die Finger, weil man versucht den Goldstecker festzuhalten oder die Dinger rollen auf der Arbeitsplatte weg, sobald man diese mit dem Lötkolben berührt. Gerade die kleinen Durchmesser sorgen immer wieder für Frust unter den Modellbauern, da diese verrutschen, wegrollen oder das Kabel einfach nicht gerade und ordentlich an der Lötmulde angelötet werden kann.
Die Löthilfe für Modellbaustecker von Marfitec macht damit jetzt Schluss. In der Löthlife gibt es schon vorgefertigte Aussparungen für die gängigsten Modellbaustecker wie XT60, XT90, Mini T-Plug oder auch Deans T-Plug. Ebenso für die gängigen Größen der runden Goldkontakt Bananenstecker in den Maßen von 2,0 – 10,4 mm Durchmesser. Sie stecken den Stecker, an den Sie ein Kabel anlöten möchten einfach in die Aussparung und können so sicher beide Hände nutzen um Lötzinn und Lötkolben an den Stecker zu führen. Auch andere Stecker wie z.B. Traxxas, Flite EC3 können in die Löthilfe eingespannt werden. Da die Löthilfe aus zwei Hälften eloxiertem Aluminium besteht, kann diese wie ein Schraubstock genutzt werden.

Endlich einfach Modellbaustecker löten.

Webseite des Herstellers: https://www.marfitec.de

Neuigkeiten unter https://www.marfitec.de/News

Posted by on 27. Dezember 2019.

Tags:

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten