iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Nie mehr ein Paket verpassen! Mit der neuen Paketbox eBoxx EASY+ von BURG-WÄCHTER

Das vergangene Jahr 2020 war ein Rekordjahr für den Paketversand. Allein in Deutschland wurden etwa vier Milliarden Sendungen verschickt. Das entspricht ca. 125 Paketsendungen pro Sekunde! Und es werden noch mehr. Mit der neuen Paketbox eBoxx EASY+ von BURG-WÄCHTER erhalten Sie Ihr Paket gleich beim ersten Zustellversuch. Das ?Schlange-Stehen? im Paketshop ist endlich Geschichte. Dabei ist es ganz egal, welcher Paketdienst liefert oder ob der örtliche Bäcker oder Apotheker etwas vorbeibringt.

Wer kennt das Ärgernis nicht: Da wartet man auf ein wichtiges Paket und bekommt es nicht, weil man nicht zu Hause ist. Wenn man Glück hat, schafft man es am nächsten Tag zum Abholen in den Paketshop. Sonst muss man noch länger auf seine Bestellung warten. Mit der Paketbox eBoxx EASY+ von BURG-WÄCHTER erhalten Sie endlich Ihr Paket beim ersten Zustellversuch ? und das kontaktlos. Denn der Paketbote legt die Lieferung ganz einfach im Paketkasten ab und verriegelt per Knopfdruck die Tür. Schon ist Ihr Paket sicher verwahrt.

Bei der eBoxx EASY+ (?Made in Germany?) können alle Paket- und sonstigen Lieferdienste (Apotheke, Biokiste, Getränkehandel, usw.) ein Paket ablegen. Auch Mehrfachzustellungen sind möglich. Das heißt: Wurde schon eine Sendung zugestellt und die eBoxx EASY+ verschlossen, kann der nächste Lieferant die Paketbox mit seinem Code öffnen und ein weiteres Paket hineinlegen. ?Die Möglichkeit der Mehrfachzustellung ist ein großer Pluspunkt und unterscheidet die eBoxx EASY+ von vielen anderen Modellen. Denn oft bekommt man mehr als ein Paket am Tag. Mit unserer Paketbox werden alle sicher zugestellt?, erklärt BURG-WÄCHTER Vertriebsleiter Dietmar Schake.

So einfach funktioniert es

Die Paketbox eBoxx EASY+ ist schon nach wenigen Minuten startbereit. Für die Einrichtung benötigen Sie lediglich die kostenlose BURG-WÄCHTER secuENTRY KeyApp für Ihr Smartphone. Nach der Einrichtung einfach Zustellercodes generieren und Ihren Lieferdiensten bei der Erteilung der Abstellgenehmigung für die Paketbox mitteilen. Das ist online oder persönlich möglich. Schon wird Ihre eBoxx EASY+ beliefert.

Zusätzlich können Sie eine beliebige Anzahl an Einmalcodes vergeben, beispielsweise für Nachbarn oder Verwandte, die schnell und sicher etwas ablegen möchten. Praktisch: Die eBoxx EASY+ erkennt automatisch, ob sie leer ist oder schon ein Paket hineingelegt wurde. Ist sie leer, wird kein Code zur Öffnung benötigt. So wird die Paketablage noch schneller und einfacher. (Mehr Infos im Video.)

Die Sicherheit Ihres Pakets

Ist denn ein Paketkasten keine Einladung für Diebe? Schließlich kann sich Wertvolles im Paket verbergen! Nein, denn um eine gefüllte eBoxx EASY+ zu öffnen, benötigen Sie Ihren Benutzercode. Oder ein Paketdienst bei Mehrfachzustellung seinen Zustellercode. Ohne den sechsstelligen Code kommen Sie nicht an die Lieferung. Weiterer Pluspunkt: Sie können per App die Historienfunktion auslesen und so genau sehen, welcher Paketdienst zu welcher Uhrzeit ein Paket zugestellt hat.

Um den Paketkasten ohne Code zu öffnen, müssten Diebe über längere Zeit Gewalt anwenden. Vor Aufbruch schützen die hochfeste Laserverschweißung und die Drei-Punkt-Verriegelung. Außerdem ist Dieben das Risiko, beim Aufbruch erwischt zu werden, viel zu hoch. Schließlich steht ein Paketkasten direkt vor dem Hauseingang und ist damit in der Regel bestens einsehbar.

Auch an indirekte Sicherheit wurde bei der Entwicklung der eBoxx EASY+ gedacht. So kann der Paketkasten von innen jederzeit geöffnet werden (Kindersicherung). Daneben verfügt die Paketbox über ein mechanisches Notschloss. Das ausgefeilte Belüftungssystem verhindert, dass feuchte (z.B. im Regen transportierte) Pakete Schaden nehmen.

Welche Größe ist die richtige?

Welche Größe darf?s denn sein? Das hängt natürlich davon ab, wie viele Pakete Sie erhalten und wie groß diese überwiegend sind. Die eBoxx EASY+ gibt es in zwei Größen, jeweils in Weiß und Anthrazit. Die kleinere Version E 635 bietet ein Innenraumvolumen von 98 Liter, die maximale Paketgröße beträgt 54 x 40,5 x 34 cm und eine Maximalbelastung von 40 Kilogramm. Somit kann darin auch ein Wasserkasten vom Getränkelieferanten abgestellt werden. Das größere Modell GV 645 verfügt über ein Volumen von 197 Litern und fasst Pakte bis maximal 72,5 x 53,5 40,5 cm. Je nach Montageart beträgt die Maximalbelastung 50 Kilogramm.

Das Modell E 635 können Sie mit wenigen Handgriffen wahlweise um einen oder zwei eBoxx Briefkästen ergänzen. Die Briefkästen passen exakt auf die Paketbox. Die eBoxx EASY+ E 635 können Sie je nach Wunsch an der Wand, am Boden, freistehend auf Ständern oder als Anlage (ideal für Doppel- oder Mehrfamilienhäuser) montieren. Freistehend können bis zu sechs Paketboxen als Anlage aufgestellt werden. An der Wand oder am Boden montiert, ist die Anzahl der Modelle nicht limitiert.

BURG-WÄCHTER ist ein Familienunternehmen mit 100-jähriger Tradition und international führend bei elektronischen und mechanischen Schlössern, Zutrittskontrollen, Briefkästen, Tür- und Fenstersicherungen, Tresoren und Kassetten, Smart Home sowie Kamera- und Videotechnik. Burg-Wächter entwickelt seine Produkte ausschließlich in Deutschland und verfügt über eigene Produktionsstandorte in Deutschland, Frankreich, England, Osteuropa und China.

Posted by on 9. Juni 2021.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten