iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Nicola Magrone ist neuer Managing Director der E&K Automation Ltd. in England

Seit dem 23. August 2019 ist Nicola Magrone der neue Managing Director der E&K Automation Ltd. in England. Der 43-Jährige übernimmt den Staffelstab von Michael John Burke, der als Head of Operations ab sofort das Projektmanagement und das Bestandskundengeschäft in England verantwortet.

Nicola Magrone ist bereits seit März 2018 als Geschäftsführer der E&K Automation S.r.l. in Italien für die E&K-Unternehmensgruppe tätig. Mit seiner großen Erfahrung im Bereich expansiver Geschäftsentwicklung soll er nun auch die Marktanteile des Unternehmens in England weiter ausbauen.

Michael John Burke ist bereits seit 1986 im Unternehmen tätig und hat in den vergangen acht Jahren die E&K-Niederlassung in England als Managing Director erfolgreich geführt. Der versierte Branchenkenner übernimmt nun die Leitung des operativen Geschäfts im englischen Marktgebiet und wird seinen Nachfolger mit seinem fundierten Fachwissen und seiner jahrzehntelangen Erfahrung in der weiteren Geschäftsentwicklung unterstützen.

?Ich freue mich sehr, dass Nicola Magrone, zusätzlich zu seiner Geschäftsführerposition in Italien, auch die Leitung unserer Niederlassung in England übernommen hat?, sagt Andreas Böttner, Geschäftsführer der Konzernmutter E&K Automation GmbH. ?Nicola Magrone ist ein Geschäftsentwickler par excellence und somit der ideale Mann, um unsere Marktposition in England deutlich auszubauen und das volle Potential des englischen Marktgebietes für unsere Unternehmensgruppe zu erschließen.?

EK AUTOMATION, einer der führenden Hersteller von Fahrerlosen Transportsystemen (FTS) auf dem europäischen Markt, entwickelt intelligente, effiziente und kostenoptimierte Lösungen für Intramobilität und Transportrobotik. Basierend auf seinem über 50-jährigen Know-how konfiguriert EK AUTOMATION mit in der Industrie bewährten Systemkomponenten maßgeschneiderte FTS, welche die Produktivität der Kunden nachhaltig erhöhen. Unterstützt durch weltweite Vertriebs- und Servicepartner sind heute rund 200 Mitarbeiter an den Unternehmensstandorten in Rosengarten und Reutlingen, in der Tschechischen Republik, Italien und Großbritannien tätig. EK AUTOMATION entwickelt komplexe und schlüsselfertige FTS für flexible Transporte, Ein- und Auslagerung, Kommissionierung und Montage. Die Transportrobotik-Lösungen finden in nahezu allen Branchen Anwendung: Automobil-, Nahrungs- und Genussmittelindustrie, Druck und Papier, Krankenhaus, Aerospace, Maschinenbau, Kunststoff, Verpackung, Chemie, Holz, Handel etc.

Posted by on 30. August 2019.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten