iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Neues Whitepaper: Steckverbinder mit integrierten EEPROMs

Steckverbindersysteme mit integrierten Mikrochips wie EEPROMs (Electrically Erasable Programmable Read-Only Memory) ermöglichen im Verbindungspfad von Geräten und Steckverbindern, Echtzeit-Verbindungsstatus, Anzeige der Anzahl von Steckzyklen und die Identifizierung elektronischer Geräte.

Das neueste Whitepaper von ODU zeigt intelligente Lösungen auf, angepasst an die jeweiligen Marktbedürfnisse und erklärt die Technologie dahinter.

Basierend auf umgesetzten kundenspezifischen Projekten bietet ODU Lösungen an, die wertvolle Platz- sowie Zeit- und Kostenersparnis bringen und gleichzeitig das Auslesen von Informationen des Stecksystems ermöglichen. Eine umspritzte, abgedichtete Kabelkonfektionierung verbindet ein EEPROM im Anschlussbereich mit den Kontakten von robusten Standard- oder kundenspezifischen Steckverbindern. Angeschlossene EEPROM-Einheiten können für eine Vielzahl von Anwendungen verwendet werden, die eine elektronische Sicherheitskontrolle bei der Herstellung einer Verbindung erfordern, einschließlich Zubehör- oder PCB-Identifikation, Sensorkalibrierung, Datenspeicherung und Steckzyklenüberwachung. Diese integrierte Lösung ermöglicht auch eine einfache Speicherung von Sicherheitscodes und kann die Anpassung von Anwendungsprogrammen wie Sendercodes und Geräteeinstellungen erleichtern. Die Steckverbinder mit integrierten EEPROMs bieten Lösungen für den medizinischen, militärischen und sicherheitstechnischen Markt sowie für Test- und Messgeräte.

Zum Download des kostenlosen Whitepapers: https://www.odu.de/… 

ODU zählt zu den international führenden Anbietern von Steckverbindungssystemen und beschäftigt weltweit rund 2.300 Mitarbeiter. Der Hauptsitz der Firmengruppe ist Mühldorf am Inn. Weitere Produktionsstandorte be¬finden sich in Sibiu/Rumänien, Shanghai/China und Tijuana/Mexiko. Das Unternehmen vereint unter einem Dach alle relevanten Kompetenzen und Schlüsseltechnologien für Konstruktion und Entwicklung, Werkzeug- und Sondermaschinenbau, Spritzerei, Stanzerei, Dreherei, Oberflächentechnik, Montage sowie Kabelkonfektionierung. Die ODU Gruppe ist mit ihren Produkten global vertreten und verfügt über ein internationales Vertriebs¬netzwerk. Dazu gehören eigene Auslandsgesellschaften in China, Dänemark, Frank-reich, Italien, Japan, Korea, Schweden, UK und den USA sowie zahlreiche weltweite Vertriebspartner. Steckver¬bindungen von ODU sorgen in zahlreichen anspruchsvollen Anwendungsbereichen für eine zuverlässige Über¬tragung von Leistung, Signalen, Daten und Medien: in zukunftsorientierten Wachstumsmärkten wie der Medizintechnik, der Militär- und Sicherheitstechnik, der Elektromobilität und der Energietechnik ebenso wie in etablierten Branchen wie der Industrieelektronik oder der Mess- und Prüftechnik.

Posted by on 27. Juni 2019.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten