iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Neues Hotel in Viernheim als Best Western eröffnet

 

prozentige Tochtergesellschaft der Pear Holding, Schifferstadt. Der Hotelbetreiber führt bereits auch das Best Western City Hotel Pirmasens mit der internationalen Marke. Markenzeichen und Namensgeber der Pear Hotelgruppe ist die ?Birne?, die sich als Gestaltungselement wie ein roter Faden durch den Hotelneubau zieht. ?Mit den vielseitigen Dienstleistungen und Services von Best Western sind wir sehr zufrieden. Daher wollten wir auch unser zweites Haus in Viernheim der Gruppe anschließen, um es erfolgreich am Markt positionieren zu können?, erklärt  Marius Gross, Geschäftsführer der Pear Hotel Viernheim GmbH, der gemeinsam mit Roman Großmann in der Lieblang-Gruppe den Bereich Hotelservice leitet und sich in der Branche bestens auskennt: Gross hat eine Hotelfachausbildung durchlaufen und war später selbst Hoteldirektor, bis er 2005 zur Lieblang Gruppe kam. Als Direktor wird das Hotel künftig von Taner Isik mit 15 Mitarbeitern geführt. Das Best Western Hotel Viernheim Mannheim verfügt insgesamt über 86 Gästezimmer in zwei Kategorien. Neben dem Frühstücksbereich bietet das Haus eine rund um die Uhr geöffnete Hotelbar, eine Außenterrasse sowie eine Rooftop-Terrasse. Für eine entspannte Anfahrt sowie Aufenthalt sorgen hoteleigene, kostenfreie Parkplätze.
Best Western als Markenpartner
?Um das Hotel optimal national und international zu vermarkten, haben wir uns auch für unser Haus in Viernheim für Best Western als Markenpartner entschieden?, erklärt Geschäftsführer Marius Gross. ?Mit einer bekannten Marke als Partner profitieren wir von dem weltweiten Vertriebs- und Reservierungssystem sowie von den Marketingaktivitäten der Gruppe? so Gross. Best Western Hotels & Resorts ist eine Gruppe individueller, unabhängig geführter Hotels, zu der in Deutschland rund 200 Privathotels gehören. ?Unsere guten Erfahrungen mit unserem Haus in Pirmasens und das gute Renommee von Best Western sowie die Tatsache, dass die Hotelmarke gleichzeitig Eigentum aller angeschlossenen Hoteliers ist, hat uns in der Wahl des Kooperationspartners bestätigt?, sagt Gross. ?Mit der Anbindung an die Marke Best Western haben wir natürlich auch die Vorteile für unsere künftigen Gäste im Blick: Es beginnt mit der komfortablen und sicheren Hotelbuchung, geht über spezielle Tagungs- und Urlaubsangebote, zahlreiche Qualitätsstandards im Hotel, die jährlich geprüft werden, bis hin zu der Möglichkeit, bei jeder Übernachtung Treuepunkte zu sammeln?. Auch in der Best Western-Unternehmenszentrale in Eschborn bei Frankfurt freut man sich über den Hotelzugang in Viernheim: ?Wir freuen uns sehr über den Zuwachs in der Metropolregion Rhein-Necker und das entgegengebrachte Vertrauen der Pear Holding, neben dem Best Western Hotel in Pirmasens nun auch das zweite Hotel bei uns anzuschließen?, erklärt Marcus Smola, Geschäftsführer Best Western Hotels Central Europe GmbH mit Sitz in Eschborn.
Zu Gast in Viernheim Mannheim
Das Best Western Hotel Viernheim Mannheim bietet insgesamt 86 moderne in warmen Farben gestaltete Gästezimmer, eine Hotelbar mit einer Auswahl an Speisen, eine Außenterrasse sowie eine Rooftop-Terrasse, einen Gruppenraum für Veranstaltungen für 20 Personen sowie kostenfreie Parkplätze direkt am Haus. Das neue Hotel liegt in der zweitgrößten Stadt im Kreis Bergstraße, mitten im Wirtschafts- und Ballungsraum der Metropolregion Rhein-Neckar mit optimaler Autobahn-Anbindung.

Best Western Hotels & Resorts mit Hauptsitz in Phoenix, Arizona, ist eine internationale Hotelgruppe mit einem globalen Netzwerk von rund 4.500 Hotels in knapp 100 Ländern weltweit.* Insgesamt gehören zur Markenfamilie von Best Western Hotels & Resorts weltweit sowohl Full Brands als auch Soft Brands für alle Kategorien. So bietet Best Western 16 Hotelmarken, die die Anforderungen und Bedürfnisse von Hotelentwicklern und Gästen in aller Welt erfüllen. Zu den Best Western Markenhotels gehören Best Western®, Best Western Plus®, Best Western Premier®, Executive Residency by Best Western®, V?b®, GL?®, AidenSM, SadieSM, BW Premier Collection® und BW Signature Collection®. Durch die kürzliche Übernahme bietet Best Western nun auch WorldHotels® Luxury, WorldHotels Elite und WorldHotels Distinctive Marken an. Zudem ergänzen die Franchisemarken Sure Hotel®, Sure Hotel Plus® und Sure Hotel Collection® das Portfolio der Gruppe.** Diese Marken-Diversität bietet Hotelbetreibern, Entwicklern und Investoren die Möglichkeit, das richtige Konzept für das eigene Produkt auszuwählen. Gleichzeitig erleichtert das breitgefächerte Portfolio dem Reisenden die Wahl des passenden Hotels. Alle Hotels unter dem Dach von Best Western Hotels & Resorts weltweit sind unternehmerisch unabhängig und individuell geführt. Best Western feiert mehr als 70 Jahre Gastfreundschaft und bietet seinen Hoteliers weltweit operative Dienstleistungen sowie Vertriebs- und Marketing-Unterstützung sowie mehrfach ausgezeichnete und preisgekrönte Online- und mobile Buchungsmöglichkeiten.
Best Western Hotels Central Europe GmbH betreut insgesamt rund 230 Hotels in den zehn Ländern Deutschland, Kroatien, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, Slowakei, Slowenien, Schweiz, Tschechien und Ungarn unter einem gemeinsamen Unternehmensdach. Neben dem deutschen Hauptsitz in Eschborn gibt es ein regionales Länderbüro in Wien, Österreich. Alle Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Gruppe garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre Eigenständigkeit.
Als Dienstleistungspartner von Hotels verfolgt Best Western Hotels & Resorts das Ziel, den wirtschaftlichen Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit der Partnerhotels zu steigern. Über den Markenanschluss profitieren die einzelnen Hotels von den umfassenden Marketing- und Verkaufsaktivitäten für alle relevanten Marktsegmente und Zielgruppen. Für alle relevanten Marktsegmente werden modernste Vertriebs- und Kommunikationswege bereitgestellt. Alle Hotels sind über elektronische Distributionssysteme in den weltweiten Reservierungssystemen sowie im Internet und Partner optimal präsentiert und buchbar. Außerdem profitieren Hotels von dem stetigen Ausbau der eigenen Vertriebskanäle und der Social Media Aktivitäten, strategischem Revenue Management, eigenen Reservierungszentralen, Qualitätsberatung und einem umfassenden Schulungsangebot. Das Loyalitätsprogramm für Vielreisende, Best Western Rewards mit weltweit mehr als 40 Millionen Mitgliedern, ist eines der größten Kundenbindungsprogramme der Reisebranche. Weitere Informationen: www.bestwestern.de und www.bestwestern.com
* Die Zahlen sind Schätzwerte, die schwanken können und Hotels beinhalten, die sich derzeit in der Entwicklungspipeline befinden.
**Alle Hotels der Marken Best Western, WorldHotels und Sure Hotels sind privat geführt und werden unabhängig betrieben. Außerhalb von Europa werden die Hotels der Marken Sure Hotels mit dem Namen SureStay geführt.

Posted by on 18. Juni 2019.

Categories: Bilder, Urlaub & Reisen

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten