iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Neues Festivalformat am Staatstheater Darmstadt

 

enierungen und Arbeitsweisen zu präsentieren. Neben dem kreativen Austausch der Ensembles
untereinander in geschlossenen Workshops, Vorträgen oder Gesprächsrunden, wird es auch ein buntes Vorstellungsprogramm für die Öffentlichkeit geben:
Los geht es mit Peter Handkes Publikumsbeschimpfung am 30. Mai. Das Darmstädter Bürger*innen-Ensemble experimentiert eindrucksvoll mit Stimme und Sprache. Eintritt frei! Das Junge Schauspiel Frankfurt begeistert am gleichen Tag mit ihrem neuen
inklusiven Theaterprojekt Jetzt aber anders. Zwölf Jugendliche suchen mit den Mitteln des Physical Theatre nach kreativen Veränderungen und persönlichen Gestaltungsräumen.
?Wieviel Wolf steckt in uns?? fragt das Rüsselsheimer Ensemble in seiner Inszenierung Wolf Pack über Sieg, Niederlage, Macht und Ausgrenzung am 31. Mai. Außerdem erwartet die Zuschauer*innen ein dreiteiliges Theatererlebnis der Mainzer Theaterclubs rund um Körperlichkeit: Spiel, Satz und Sieh! experimentiert mit Klangerlebnissen verschiedener Sportarten. Mehr als blickt auf die Bedeutung des Körpers für die eigene Identität. Mit Selbst, genug? gehen die jungen Tänzer*innen des tanzmainz-Ensembles dem Konflikt zwischen den eigenen Wünschen und den vorherrschenden Leistungsprinzipien tänzerisch nach.
Abgerundet wird das Vorstellungsprogramm durch einen Wiesbadener Doppelabend. Dass es nicht immer Worten bedarf, um sich zu verstehen, zeigt das fantasievolle Stück Mehr als tausend Worte. In Komme, was wolle lassen die Spieler*innen des Theaterclub 15+ ihr Publikum an den Rechercheergebnissen zum Tod, Abschied und einem Leben danach teilhaben.
LOCAL PLAYERS vom 29. Mai bis 01. Juni | Staatstheater Darmstadt
Einzelkarten 8,50 bis 15,50 Euro
Weitere Informationen unter www.staatstheater-darmstadt.de

Für Rückfragen und für die Reservierung von Pressekarten stehen wir Ihnen unter 06151-2811-325 oder per E-Mail zur Verfügung.

Posted by on 27. Mai 2019.

Categories: Bilder, Politik & Gesellschaft

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten