iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Neuer sehr Stromsparender 32-bit Arm® Cortex®- M0+ Flash-Mikrocontroller mit eigenem Hardware Prozessor für Sprach- und Audioausgabe

Die Seiko Epson Corporation (TSE: 6724, ?Epson?) hat einen neuen 32-bit Flash-Mikrocontroller aus der S1C31 Familie entwickelt, den S1C31D50, einen sehr stromsparenden 32-bit Mikrocontroller mit eingebautem Hardware Prozessor für 2-Kanal Tonmischung. Es ist für jedes Model eine Serienproduktion von 200.000 Bausteinen pro Monat geplant.

Dem Klangbild einer Anwendung wird eine immer wichtiger werdende Bedeutung zugemessen wie z.B. bei elektronischen Geräten im häuslichen Umfeld, Fernbedienungen für Haushaltsgeräte, Geräten im Industriebereich, Gesundheits-und Fitness Equipment mit Zielsuchfunktion sowie Alarmfunktionen für Bürogebäude, Einkaufszentren und Fabriken. Der S1C31D50 ist ein Single Chip Mikrocontroller basierend auf dem ARM® Cortex®- M0+ Prozessor mit eingebautem Hardware Prozessor mit dem Klangfunktionen auf 2 Kanälen unterstützt werden und der damit ideal für solche Anwendungen wäre. Durch die Möglichkeit mit 2 Kanälen zu arbeiten wird es möglich Musik und Sprache gleichzeitig auszugeben, wobei die Sprachgeschwindigkeit flexibel eingestellt werden kann. 

Der im Hardware Prozessor zuständige Schaltkreis zur Umsetzung der Klangfunktionen besitzt eine Reihe von speziellen Merkmalen. Zum einen spielt der Hardware Prozessor Sprach-und Audiosignale ab ohne dabei die Unterstützung der CPU zu beanspruchen, sodaß sich der Mikrocontroller während dem Abspielen von Klangbildern anderen Aufgaben widmen kann.

Mit Hilfe eines sehr effektiv arbeitenden Algorithmus (16 kbps @ 16 kHz) kann die Menge der Sprach-und Audiodaten deutlich verringert werden um eine große Anzahl von Klangdaten mit unterschiedlichster Sprachunterstützung abzulegen. 

Epson bietet ein rechnergestütztes Softwaretool als Entwicklungsumgebung mit dem man sehr einfach Sounddaten in japanischer, englischer, chinesischer und koreanischer Sprache generieren kann ohne daß man ein Studio benötigt.

Zum anderen besitzt der Mikrocontroller eine Eigenüberwachungsfunktion für den Speicher mit deren Hilfe Fehler sowohl im eingebauten RAM und Flash als auch im externen SPI-Flashspeicher erkannt werden können ohne daß dabei die Unterstützung CPU zu beanspruchen. 

Epson ist stets bestrebt seinen Kunden zu helfen die Leistung ihrer Produkte mit Lösungen zu verbessern, die Epson Kerntechnologien wirksam und bestmöglich nutzen um kompaktere, energieeffizientere Produkte mit herausragender Präzision anzubieten.

Ein Prozessortyp entwickelt von der britischen Firma ARM Limited, der ARM® Cortex®-M0+ ist der energie- effizienteste ARM Prozessor und der am weitesten verbreitete Prozessor im Markt.

ARM und Cortex sind eingetragene Warenzeichen von ARM Limited (oder deren Tochterfirmen) innerhalb der EU und anderen Ländern. Alle Rechte vorbehalten.

Besondere Merkmale des S1C31D50

1. Ein spezieller Hardware Schaltkreis mit dem selbständig Funktionen ausgeführt werden können. Der Hardware Prozessor kann folgende Funktionen eigenständig ausführen ohne daß dabei die Unterstützung der CPU benötigt wird.  

Durchführung der Sprach-und Audioausgabe

­ 2 Kanal Tonmischung (um Hintergrundmusik und Sprache abzuspielen)

­ Umsetzung der Sprachgeschwindigkeit (Geschwindigkeit der Wiedergabe einstellbar in 5% Abstufungen zwischen 75% und 125%)

­ Eine Abtastrate von 15,625 kHz ist schnell genug sowohl für Hintergrundmusik als auch für Sprachausgabe

­ Ein sehr effektiv arbeitender Entschlüsselungs Algorithmus für Sprache mit sehr hoher Klangqualität (16/24/32/40 kbps)  

Eigenüberwachungsfunktion des Speichers

­ Eingebautes RAM (Schreib/Lese Prüfung, MARCH-C START)

­ CRC Prüfsumme für eingebauten Flashspeicher

­ CRC Prüfsumme für externen QSPI Flashspeicher  

Einfache Hardware Prozessor Schnittstelle

­ Definition von Funktionen und Kommandos mittels eines speziellen Register vor dem Start 

2. Sprache kann später leicht hinzugefügt werden  

Klangdaten können jederzeit durch einfaches Schreiben zusammen mit Textinformationen hinzugefügt werden 

3. Entwicklungsumgebung

Ein rechnergestütztes Softwaretool um Klang zu generieren

Um eine Aufnahme zu machen wird kein Studio benötigt. Es wird einfach nur ein rechnergestütztes Softwaretool benutzt um alle benötigten Klangdaten zu erzeugen (Sprachunterstützung besteht für: Japanisch, Englisch, Mandarin und Koreanisch).

Klangdaten denen mit diesem rechnergestützten Softwaretool eine Nummer zugewiesen werden, können später einfach widergegeben werden nachdem einem Register im Hardware Prozessor dieselbe Nummer zugewiesen worden ist, sodass es nicht notwendig ist zusätzliche Software für das Einbinden der Klangdaten zu erzeugen und zu evaluieren.  

Eine WAV Datei mit den Klangdaten kann relativ einfach in das rechnergestützte Softwaretool eingelesen werden.

Weitere Informationen wie Spezifikation des S1C31D50 und der kompletten S1C31 Familie findet man auf unserer Webseite:

http://global.epson.com/products/semicon/products/mcu/armcore_index.html

Über die Epson Gruppe

Als eines der weltweit innovativsten Unternehmen ist es Ziel von Epson, mit vielfältigen Lösungen für das Büro, das Zuhause sowie für Industrie und Handel Kundenerwartungen immer wieder zu übertreffen. Das Produktangebot basiert auf kompakten, stromsparenden und mit höchster Präzision arbeitenden Epson Technologien und reicht von Tintenstrahldruckern, Drucksystemen und 3LCD-Projektoren bis hin zu Uhren und Industrierobotern. Die Epson Gruppe gehört zu der japanischen Seiko Epson Corporation und beschäftigt weltweit mehr als 76.000 Mitarbeiter in 87 Unternehmen. Epson ist stolz auf seinen globalen Beitrag zum Umweltschutz und auf das soziale Engagement an den Standorten seiner Niederlassungen. global.epson.com/

Epson Europe Electronics GmbH ist eine Marketing-, Engineering- und Vertriebsgesellschaft der Seiko Epson Corporation, Japan. Seit der Firmengründung 1989 ist der Hauptsitz in München. Epson Europe Electronics GmbH hat ca. 50 Mitarbeiter, die den Vertrieb von Epson- Produkten unterstützen. Epson Europe Electronics GmbH vertreibt Produkte in Europa, Mittlerer Osten und Afrika und bietet \“value added\“ Service für Halbleiter, Sensoren, Sensor Systeme und Taktgeber in allen Märkten wie Industrie, Automotive, Medizintechnik und Kommunikationstechnik. Epson Produkte sind bekannt für \“energy saving\“, \“low power\“, kleinste Baugrößen und einer kurzen Entwicklungs- und Produktionszeit. Informationen zu Epson Europe Electronics GmbH können im Internet unter www.epson-electronics.de abgerufen werden.

Posted by on 10. August 2018.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten