iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Neuer Anbieter: Auch Fürst-Autoteile schließen sich Autoteile-Markt an

Der Marktplatz wächst weiter: Im April 2021 hat sich Fürst-Autoteile, auch bekannt als Profiteile GmbH & Co. KG, dem Autoteile-Markt angeschlossen. Der in Berlin ansässige Online-Marktplatz erweitert damit seinen Anbieter-Pool um einen weiteren Powerseller. Die Vergrößerung des Sortiments ist gleichermaßen für Privatkunden und Gewerbekunden spürbar.

Fürst-Autoteile ist vielen Kunden im Automobilsektor durchaus bekannt. Hinter dem Namen steht die Profiteile GmbH & Co. KG aus dem niederbayerischen Perlesreut in der Nähe von Passau. Das Unternehmen vertreibt Kfz-Ersatzteile im Onlinehandel. Das Portfolio umfasst eine Vielzahl an Autoteilen für verschiedenste Hersteller und Modelle, die nahezu alle sofort versandfertig vorliegen. Ab einem geringen Mindestbestellwert ist der Versand sogar kostenlos. Das sind die Dinge, auf welche das Unternehmen besonders stolz ist: großes Angebot, schneller Versand und erweitertes Rückgaberecht.

Der Produktkatalog des Onlineshops von Fürst-Autoteile ergänzt das Angebot von Autoteile-Markt hervorragend. Der Anbieter stellt eine Vielzahl an Verschleißteilen und Karosserieteilen zur Verfügung. Die Produktvielfalt reicht von hochwertigen Premiummarken wie ATE oder Sachs bis hin zu günstigeren Alternativen wie NK oder MANNOL. Damit integriert sich der Online-Shop sehr gut in den Marktplatz und deckt alle Kategorien des Kundenbedarfs ab.

Das Angebot von Fürst-Autoteile richtet sich an alle Endkunden und Gewerbetreibende, die auf der Suche nach Neuteilen sind. Von günstigen bis besonders hochwertigen Autoteilen bietet der Onlineshop alle Kategorien an.

Gewerbliche Käufer wie Autohäuser oder Kfz-Werkstätten profitieren bei Autoteile-Markt sogar doppelt. Durch exklusive Verträge werden die Kfz-Teile im B2B-Bereich mit zusätzlichen Rabatten angeboten. Gewerbekunden erhalten verschiedene Artikel also besonders günstig zu Großhandelskonditionen und das zusätzlich zu einem riesigen Sortiment mit sofortiger Verfügbarkeit. Das sind gleich mehrere Gründe, warum immer mehr Autowerkstätten und Weiterverkäufer auf den Online-Marktplatz setzen.

Der Vorsitzende von Autoteile-Markt, CEO Sebastian Cyran, zieht eine positive Bilanz: ?Unser Anbieter-Pool und damit das Angebot hat sich innerhalb des letzten Jahres deutlich vergrößert. Allein zwischen Januar und März 2021 konnten wir drei von Deutschlands größten Anbietern für eine Kooperation gewinnen und unseren Marktplatz merklich expandieren.? Er spielt damit auf die Anbindung von RB Automotive Parts, Motointegrator.de, CRW-Autoteile und Fürst-Autoteile innerhalb des ersten Quartals 2021 an. ?Wir sind zuversichtlich, dass Autoteile-Markt in Zukunft noch weiter wachsen wird, da auch die Verkäufer ihren Umsatz über den Marktplatz steigern.? fügte Sebastian Cyran zufrieden hinzu.

Autoteile-Markt.de dient als Schnittstelle zwischen Käufern und Verkäufern im B2B und B2C. Gewerbliche und private Käufer finden Kfz-Teile in der gewünschten Preisklasse und Qualität schnell und preiswert über einen Preisvergleich. Inzwischen enthält der Marktplatz über 10 Millionen neue und gebrauchte Artikel und das Sortiment wächst ständig weiter durch die Anbindung neuer Anbieter bzw. Händler.

Posted by on 27. April 2021.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten