iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Neue Rechnerplattform Nuvo-8208GC für High-End-Applikationen

 

Die GPU (Graphics Processing Unit) ist im Unterschied zur CPU (Central Processing Unit) ein für die Berechnung von Grafiken spezialisierter und optimierter Prozessorkern. Im Zusammenspiel mit der von Nvidia entwickelten Programmiertechnik CUDA, mit der Programmteile durch den Grafikprozessor (GPU) abgearbeitet werden können, lassen sich bei hochgradig parallelisierbaren Programmabläufen signifikante Leistungssteigerungen erzielen. Zu den parallelisierbaren Aufgaben gehören nicht nur Bildanalysen, sondern beispielsweise auch Wetterberechnungen, finite Elemente oder Matrizenoperationen. Gleichzeitig wird die CPU entlastet und steht für andere Aufgaben zur Verfügung. Industrielle Applikationen profitieren im Bereich der intelligenten Videodatenauswertung, zum Beispiel für die Verhaltensteuerung von mobilen Robotern, Fahrzeugen und Transportsystemen, aber auch in der Prozessanalyse und bei komplexen Simulationen.

Die neue KI-Rechnerplattform Nuvo-8208GC unterstützt zwei parallel arbeitende Grafikcontroller von Nvidia mit jeweils bis zu 250 W TDP. Dabei sorgt das patentierte Thermo-Design mit der groß dimensionierten Frischluftzufuhr über den geregelten Ventilator für eine effektive Ableitung der durch die GPU erzeugten Wärme und ermöglicht den zuverlässigen Betrieb mit 100% Auslastung bei Umgebungstemperaturen von -25 bis +60 °C. Die ebenfalls patentierte Schwingungsdämpfung sichert den Betrieb bis 3 Grms, 5-500 Hz, 3 Achsen (mit GPU, Lüfter und HDD) gemäß IEC60068-2-64.

Der Nuvo-8208GC arbeitet wahlweise mit verschiedenen Prozessoren des Typs Xeon von Intel (E-21xx und E-22xx) oder verschiedenen Intel-i7/i5/i3-Prozessoren der 8. und 9. Generation sowie 128 GB Speicher des Typs DDR4. Zahlreiche Schnittstellen und I/O-Funktionen (2 x GbE, 8 x USB 3.1, 2 serielle Schnittstellen RS 232/422/485) ermöglichen den schnellen Datenaustausch mit externen Geräten und über das Netzwerk. Funktionale Erweiterungen sind komfortabel über die PCIe-Steckplätze (je zwei x16, x8 und ein x4) sowie zwei Mini-PCIe-Steckplätze möglich. Für optionale Mobilfunk-Kommunikation (3G/4G) steht ein M.2-Sockel bereit, der auch den Dual-SIM-Betrieb unterstützt.
Als flexible Speicheroptionen mit RAID 0/1-Unterstützung stehen zwei Hot-Swap-fähige Einschübe für SSD- oder HDD-Festplatten der Größe 2,5“ zur Verfügung. Drei native Grafikanschlüsse (DisplayPort mit 4096 x 2304 Auflösung, DVI-D und VGA) vervollständigen die Grundausstattung. Für den Betrieb in Fahrzeugen ist die Spannungsversorgung über den steckbaren Terminalblock im weiten Bereich von 8 bis 35 V DC zulässig.

Zusammengefasst ist der neue Nuvo-8208GC von Acceed eine für den industriellen Einsatz ausgerüstete robuste GPU-Rechnerplattform mit umfangreichen I/O-Funktionen, entwickelt für innovative Anwendungen wie maschinelles Lernen, autonomes Fahren, Gesichtserkennung oder Bildverarbeitung. Kundenspezifische Komponenten wie CPU, RAM, SSD, HDD oder PCIe-Karten für individuelle Aufgaben werden auf Wunsch von Acceed beschafft, eingebaut und getestet, um die sofortige Einsatzbereitschaft zu unterstützen.

Posted by on 14. August 2020.

Tags: , , , , ,

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten