iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Neue KarriereTrucks für die Bundeswehr (FOTO)

 


Mit zwei neuen Karrieretrucks präsentiert sich die Bundeswehr
künftig in der Öffentlichkeit. Mit den neuen Großfahrzeugen stehen –
nach rund zwanzig Jahren Nutzung der alten blauen Trucks – damit nun
neue zeitgemäße Präsentationsplattformen zur Verfügung.

Die Optik der Karrieretrucks im modernen Polygondesign
unterscheidet sich deutlich von den Vorgängermodellen. Die neuen
Trucks des Zentralen Messe- und Eventmarketings der Bundeswehr sind
im aufgebauten Zustand knapp 17 Metern lang, fast sieben Meter hoch
und 9 Meter breit und bieten völlig neue Möglichkeiten der
Information und Beratung auf zwei Stockwerken. Ein separates
Beratungsbüro und ein großer Vortragsraum, in dem bis zu 15 Personen
Platz finden, ermöglichen verschiedene Informationsformate für
Besucher und Interessierte. Der Truck verfügt außerdem über eine
eigene Stromversorgung und ist somit variabler einsetzbar als sein
Vorgänger. Die neue zweite Etage kann zusätzlich als Filmvorführraum
genutzt werden. Highlight ist die moderne Multimediatechnik: neben
neuen Computern und Leinwänden, die mit Touch-Panel-Systemen
ausgestattet sind, stehen verschiedene weitere Vorführmöglichkeiten
und eine Musikanlage zur Verfügung. Auch der Aufbau des neuen
Giganten hat sich verändert. Er funktioniert nun nahezu
vollautomatisch und ist mit drei Personen in 120 Minuten zu
realisieren.

Seinen ersten Einsatz absolvierte einer der zwei neuen
Präsentationsplattformen vom 8. bis 14. April 2019 auf der BAUMA, der
Weltleitmesse für Baumaschinen in München. Auf dem Freigelände der
Messe lenkte der olivgrüne KarriereTruck zwischen den vielen
Baufahrzeugen die Aufmerksamkeit der Besucher auf die Bundeswehr.
\“Die Bundeswehr sticht mit dem außergewöhnlichen LKW sofort ins
Auge,\“ beschrieb es ein Messebesucher, der sich am Bundeswehrstand
informierte.

Als einer der größten Arbeitgeber Deutschlands präsentiert sich
die Bundeswehr mit dem Zentralen Messe- und Eventmarketing
bundesweit. Junge Menschen können sich so über die vielfältigen
zivilen und militärischen beruflichen Möglichkeiten bei der
Bundeswehr informieren.

Weitere Informationen finden Sie unter:
https://www.personal.bundeswehr.de

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:

Presse- und Informationszentrum Personal
Telefon: 0221 9571 4233
E-Mail: pizpersonal@bundeswehr.org
http://www.personal.bundeswehr.de

Original-Content von: Presse- und Informationszentrum Personal, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 17. April 2019.

Tags: ,

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten