iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Neue Ideen für die Reise ? das ?Gruppen-Handbuch 2018?

Spannende Ausflugziele werden ebenso präsentiert wie Checklisten zur Vor- und Nachbereitung der Fahrt.

Das Jahr 2018 ist noch jung, und trotzdem wird schon wieder ordentlich vorbereitet ? denn Betriebsausflüge, Klassenfahrten und Vereinsreisen möchten frühzeitig geplant werden. Und so stehen die Organisatoren von Gruppenreisen nun wieder vor der Herausforderung, neue Destinationen und interessante Reisebausteine für ihre Gruppenfahrt zu finden. Dabei hilft das neue ?Gruppen-Handbuch 2018?, das aktuell im Münchener HUSS-VERLAG erschienen ist. Der 210 Seiten starke Ratgeber gibt praktische Tipps für die zielgerichtete Planung, stellt interessante Reiseziele vor und liefert spannende Bausteine für die perfekte Gruppenreise.

Destinationen wie Bayern, Baden-Württemberg, Österreich, Italien oder die Niederlande präsentieren sich in dem jährlich erscheinenden Gruppen-Handbuch von ihrer schönsten Seite und geben Einblick in die kommenden Veranstaltungshighlights. Detailliert beschriebene Ausflugsziele, die genau auf die Bedürfnisse von Gruppen abgestimmt sind, helfen zudem den Veranstaltern, passende Ziele für ihre Tour auszuwählen.

Ebenso erfahren Leser, an wen sie sich wenden können, wenn bei der Planung Hilfe von außen nötig sein sollte. Checklisten unterstützen die Vor- sowie Nachbereitung der Reise. Informationen zu steuerrechtlichen Vorschriften bei Betriebsausflügen und Vereinsreisen sowie Fakten über den Versicherungsschutz geben Planern darüber hinaus nötiges Basiswissen an die Hand. Auch online sind die Inhalte des Gruppen-Handbuchs 2018 unter www.gruppenhandbuch.de abrufbar.

TIPP: Mit den Coupons am Ende des Buches erhalten Leser bei einer Vielzahl von Attraktionen und Sehenswürdigkeiten einen Preisnachlass oder eine kostenlose Leistung.

busplaner

busplaner versorgt als verbandsunabhängige Fachzeitschrift private Omnibusunternehmer und Reiseveranstalter mit Informationen zu den Themen Unternehmensstrategie, Mobilität, ÖPNV und Technik. busplaner erhalten Busunternehmen, die ÖPNV-Branche und Reiseveranstalter im deutschsprachigen Raum. Ergänzend präsentiert die Redaktion im Sonderheft ?Touristik? monothematisch Reiseziele und Erlebniswelten. Das Sonderheft liegt zudem der Zeitung Unterwegs auf der Autobahn bei.

Der HUSS-VERLAG ist ein moderner B2B-Verlag, der mit Fachzeitschriften und periodisch erscheinenden Sonderpublikationen die Fach- und Führungskräfte des Wirtschaftszweigs Logistik sowie der Branchen Touristik, Transport und Personenbeförderung mit Produkten, Praxis- und Hintergrundwissen versorgt. Zudem organisiert der HUSS-VERLAG renommierte Branchen-Veranstaltungen, wie etwa Fachforen. Im Laufe der Jahre haben sich auch die Webpräsenzen der Fachmagazine zu gesuchten Informationsportalen entwickelt. Im HUSS-VERLAG erscheinen aktuell die Fachzeitschriften LOGISTIK HEUTE, LOGISTRA, Transport, taxi heute, busplaner, VISION mobility, Unterwegs auf der Autobahn und PROFI Werkstatt samt Sonderveröffentlichungen und digitale Medien. Der Verlag verleiht auch Preise, wie den Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit, den Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis, Taxi des Jahres, die BESTE PROFI Werkstatt-Marke, die BESTE LOGISTIK MARKE, LOGISTRA best practice und den Supply Chain Management Award. Geschäftsführer vom HUSS-VERLAG sind Christoph Huss, Bert Brandenburg und Rainer Langhammer.

Posted by on 15. Februar 2018.

Categories: Medien & Unterhaltung

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten