iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Neu: Teamdynamik entwickeln, begleiten, gestalten.

Bonn – Tobias Seibel und Katja E. Rickert haben aus ihrer mehr als 20-jährigen Praxis ein umfangreiches Arbeitsbuch für teamdynamische Workshops zusammengestellt. Dieser Fundus an vielseitigen Methoden und starken Visualisierungen ist soeben im Bonner Fachverlag managerSeminare erschienen.

Trainer, Coachs und Facilitatoren, die sich praxisnahe Ideen für ihre Teamworkshops wünschen, erhalten mit diesem neuen Arbeitsbuch eine übersichtlich strukturierte Sammlung von 82 Methoden und über 100 starken Visualisierungen für Flipchart und Pinnwand. Die hier vorgestellten Team-Methoden decken eine große Bandbreite ab: Sie fördern das Kennenlernen und ermöglichen besondere Teamerlebnisse mit umsichtigen Reflexionen und konstruktivem Feedback und unterstützen ebenso darin, Team-Themen sowohl zu sammeln, zu strukturieren und zu besprechen als auch zu entscheiden und zu prüfen. Durch die Vielfalt der zu jeder Kategorie vorgestellten Methoden bietet sich sowohl routinierten als auch wenig erfahrenen Trainern ein Füllhorn an Ideen für ein individuelles Teamtraining.

Jede der erläuterten Methoden wird durch Flipcharts ergänzt. Diese fassen das Vorgehen zusammen, helfen den Teilnehmenden, dem Workshop besser folgen zu können, und unterstützen das Sichern der Ergebnisse. Die hochwertigen Flipchart-Visualisierungen sind ein besonderer Nutzen des Workbooks, um das Seminar nachhaltig und einprägsam zu gestalten und die Teilnehmer zusätzlich zu inspirieren.

Einführend beschreiben die Autoren ihren Ansatz für teamdynamische Workshops anhand einer grundlegenden visuellen Prozessdarstellung. Diese dient zugleich als Überblick und Leitfaden für eine effektive Kombination der vorgestellten Übungen. Zu diesen Übungen gehört beispielsweise die \“Gestaltwerkstatt\“, bei der Kleingruppen im Rotationsprinzip an mehreren Pinnwänden mit unterschiedlichen Fragestellungen arbeiten – etwa zum Thema \“Weiterentwicklung von Arbeitsprozessen\“. Gilt es, innerhalb eines Teams z.B. einen Veränderungsprozess zu verarbeiten, können dessen Einzelaspekte etwa durch die Methode \“Klarheit\“ greifbarer werden. Dabei formulieren die Teilnehmer anhand von Fragestellungen am Flipchart die (noch) nicht zu lösenden Themen. Eine weitere Methode ist das visualisierte \“Teamrad\“, mit dem \“auf einen Blick\“ erkennbar wird, wie das Team als Ganzes seine Stärken und Schwächen in den wichtigsten Merkmalen bewertet.

Zahlreiche der im Buch vorgestellten Flipchart-Vorlagen stehen den Lesern als digitale Zusatzleistung zum Download zur Verfügung. Sie können diese direkt als Vorlage im Training einsetzen.

Nähere Informationen zu diesem Buch und eine Leseprobe: https://www.managerseminare.de/tb/tb-12015

Tobias Seibel, Katja E. Rickert: Teamdynamik entwickeln, begleiten, gestalten. Ein Workbook für Trainer, Coachs und Facilitators, managerSeminare, Bonn 2019, 368 S., kt., ISBN 978-3-95891-054-6, 49,90 Euro

Posted by on 16. April 2019.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten