iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Namhafte Kunden und neues Geschäftsfeld für die NEVARIS Bausoftware GmbH

Spezialsoftware für das Bauhaupt- und Baunebengewerbe wird immer gefragter: Die Digitalisierung veranlasst die Bauwirtschaft angesichts des Wettbewerbs- und Kostendrucks dazu, ihre Prozesse und Organisation zu optimieren. Das ist nur mit intelligenten Software-Lösungen möglich. Die NEVARIS Bausoftware GmbH setzt als Spezialist für zuverlässige, integrierte Gesamtlösungen in den Bereichen Buchhaltung, Building Information Modeling, Kalkulation und Bauabrechnung genau dort an ? mit Erfolg: Seit Juni 2018 zählt der Digitalisierungsexperte mit Hauptsitz in Bremen drei neue, renommierte Unternehmen der Branche zu seinem Kundenstamm: Kutter GmbH & Co. KG, Kollitsch Management GmbH aus Österreich und Project Immobilien Wohnen AG. Letztere sind auf dem Gebiet der Projektentwicklung tätig, wodurch NEVARIS ein völlig neues Geschäftsfeld erschließt.

Das Unternehmen erzielt damit ein Auftragsvolumen in Millionenhöhe. ?Unsere Software-Produkte sind auf die individuellen Bedarfe der Baubranche zugeschnitten?, erklärt Daniel Csillag, Geschäftsführer bei der NEVARIS Bausoftware GmbH. So ermöglicht die Software eine effiziente Zusammenarbeit aller Projektbeteiligten entlang der gesamten Prozesskette von der Bau-, Zeit- und Kostenplanung über den Bau selbst bis hin zur Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung sowie zum Controlling. ?Aufgrund verbesserter Prozesse profitieren unsere drei Neukunden bereits so umfassend von unserer leistungsfähigen Software, dass sie im nächsten Jahr weitere unserer hochspezialisierten Lösungen wie auch die unserer Muttergesellschaft Nemetschek Group implementieren werden?, zeigt sich Csillag zufrieden.

Durchgängige Software für verbesserte, digitale Prozesse

Die Hoch-, Tief- und SF-Bauexperten von Kutter organisieren künftig ihre komplette Buchhaltung mit der kaufmännischen Lösung NEVARIS Finance. Dazu gehören im Einzelnen die Finanz- und Anlagenbuchhaltung, Kostenrechnung, Geräte- und Materialwirtschaft und das Dokumentenmanagement. Bei der Projektentwicklungsgesellschaft Project Immobilien und der als Generalunternehmer tätigen Kollitsch Management GmbH führt NEVARIS aktuell die buchhalterischen Softwareprodukte ein.

Die Lösungen von NEVARIS werden in die bestehende IT-Landschaft der Firmen vollständig integriert und ermöglichen insbesondere als Komplettsystem eine Durchgängigkeit der bautechnischen und baukaufmännischen Prozesse sowie des gesamten internen Dokumentenmanagements.

Software muss branchenspezifische Anforderungen erfüllen

Die Software-Produkte von NEVARIS sind für die branchenspezifischen Anforderungen von Architekten, Ingenieuren sowie mittelständischen und großen Bauunternehmen geeignet. Mit den Tools von NEVARIS BIM können die Verantwortlichen dreidimensionale Gebäudemodelle unter Berücksichtigung von Zeit und Kosten als vierte und fünfte Dimension erstellen. ?BIM-5D? ermöglicht so eine effiziente und transparente Zusammenarbeit aller Projektbeteiligten über den gesamten Prozess des Planens, Bauens und Nutzens einer Immobilie. NEVARIS Build beinhaltet die Module Ausschreibung, Vergabe, Abrechnungsprüfung, Kalkulation, Nachunternehmermanagement, Bauabrechnung und Bauzeitenplanung und berücksichtigt landesspezifische Vorgaben sowie Normen für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Die Lohn- und Gehaltsabrechnung, Materialwirtschaft und Geräteabrechnung erfolgen über NEVARIS Finance, dem ERP-System. Mit dem integrierten Dokumentenmanagementsystem können die Unternehmen alle Dokumente in digitaler Form verwalten und archivieren. Die drei Module sind aufeinander abgestimmt und bilden so alle Bereiche und Prozesse der Kunden durchgängig und vollständig ab.

Über die NEMETSCHEK Group

Die Nemetschek Group ist Europas führender Anbieter von Software für Architektur und Bau. Die grafischen, analytischen und kaufmännischen Lösungen decken einen Großteil der gesamten Wertschöpfungskette am Bau ab ? von der Planung und Visualisierung eines Gebäudes über den eigentlichen Bauprozess bis zur Nutzung. Die Palette der Softwareprogramme reicht von CAD-Lösungen für Architekten und Ingenieure bis

zur Bau-Software für Kostenplanung, Ausschreibung und Vergabe sowie Bauausführung. Hinzu kommen Lösungen für Facility- und Immobilienmanagement sowie Visualisierungs-Software für Architektur und Filmindustrie. 

Das Unternehmen NEMETSCHEK wurde 1963 gegründet und beschäftigt über 1.000 Mitarbeiter weltweit. Mehr als 2,1 Millioen. Nutzer in 142 Ländern weltweit setzen die NEMETSCHEK-Produkte ein. 2017 erzielte NEMETSCHEK einen Umsatz von 396 Millionen Euro und ein operatives Ergebnis von 108 Millionen. Euro EBITDA.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.nevaris.com

Das Unternehmen entwickelt und vertreibt ganzheitliche Software für die Bereiche BIM (Building Information Modeling), Build (technischer Baubetrieb sowie Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung) und Finance (kaufmännischer Bereich). Das Kernprodukt NEVARIS deckt den kompletten Bedarf einer leistungsfähigen Software für das Bauhaupt- und Baunebengewerbe ab.

Der deutsche Firmensitz ist in Bremen. Weitere Niederlassungen befinden sich in Berlin, Karlsruhe, München, Leipzig, Lohne und Herne. In Österreich ist die NEVARIS Bausoftware GmbH in Salzburg ansässig. Im deutschsprachigen Raum beschäftigt die Firma rund 180 Mitarbeiter. Seit den 90er Jahren gehört die NEVARIS Bausoftware GmbH zur weltweit agierenden Nemetschek Group. Das Produkt NEVARIS wurde mit dem red dot Award (2013) und dem German Design Award 2016 ausgezeichnet. Durch die Übernahme der 123erfasst.de GmbH im Jahr 2018 ergänzt der Bereich mobiles Baustellenmanagement mit Zeiterfassung und Projektdokumentation über eine App das Leistungsspektrum des Software-Unternehmens.

Posted by on 18. September 2018.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten