iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Müllberge zu Weihnachten

Die Zeit rund um Weihnachten stellt immer eine Herausforderung für Müllentsorger und Sammelzentren dar: Unmengen an Müll, vor allem Kartons, Geschenkpapier und Verpackungen, sind zu entsorgen. Ebenso fallen deutlich mehr Speisereste an. Vor allem in der Gastronomie kämpft man mit den Müllbergen.

Übervolle Mülltonnen lassen sich auch im privaten Bereich nicht vermeiden, da jetzt viele Menschen Urlaub haben und mehr Zeit zu Hause verbringen. Was in diesen Bereichen vor allem zur Weihnachtszeit zum Thema wird, ist in Spitälern ganzjährig ein Problem: Verpackungsmüll, der mit Lebensmitteln, Textilien und Putzmitteln geliefert wird. Hinzu kommen Kunststoff, Papier und Sondermüll aus dem medizinischen Bereich.

Nicht nur, dass die Müllberge vielerorts für ein Platzproblem sorgen – es steigen auch die Kosten für das Aufkommen großer Müllmassen erheblich. Ein Experte auf dem Gebiet von hochwertigen Müllpressen hat für dieses Problem eine Lösung: Die Roither Maschinenbau GmbH stellt Pressen für jede Art von Abfall her. Müllpressen, die vom Altpapier über Plastik bis hin zum Sondermüll für eine ordnungsgemäße, platzsparende und kostengünstige Entsorgung sorgen. Dabei zeichnen sich die Produkte unter dem Namen Austropressen durch hohe Wirtschaftlichkeit aus und sind für jede Betriebsgröße oder auch für den Privatbereich erhältlich. Viele Gastronomiebetriebe, Spitäler, Institutionen und öffentliche Einrichtungen arbeiten bereits mit den Müllpressen dieses Experten und sparen dabei jede Menge Platz, Kosten, Zeit und Nerven – und das nicht nur zu Weihnachten, sondern das ganze Jahr über!

Wer Näheres über dieses Unternehmen, die unterschiedlichen Müllpressen und die Müllentsorgung im Allgemeinen erfahren möchte, ist der Seite des Unternehmens genau richtig: www.austropressen.com.

Posted by on 18. November 2017.

Tags: , , , , , , , , ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten