iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Mrinal Shinde ist DAAD-Preisträgerin 2019

 

e Inderin, studiert an der Hochschule Bremen im vierten Semester im Master-Studiengang Electronics Engineering und Trägerin des diesjährigen DAAD-Preises. Die mit 1.000 Euro dotierte Auszeichnung des Deutschen Akademischen Austauschdienstes wurde ihr auf der Erstsemester-Begrüßung im Bremer Rathaus verliehen.
Mrinal Shinde ist neben ihrem Master-Studium auch ehrenamtlich engagiert: Sie ist in der Indian Students Assosiation Bremen aktiv und arbeitet als ?Student Scout? an der Hochschule Bremen. Derzeit absolviert sie ein Praktikum bei der Firma Rohde und Schwarz in München. Nach eigenem Bekunden strebt sie danach in einer deutschen Forschungseinrichtung den Grad ?PhD? im Bereich ?Wireless Communication? an.
Der seit mehr als zehn Jahren je Hochschule vergebene DAAD-Preis soll dazu beitragen, den großen Zahlen ausländischer Studierender an deutschen Hochschulen Gesichter zu geben und sie mit Geschichten zu verbinden. Damit wird deutlich, dass jeder einzelne ausländische Studierende ein Stück von Deutschland in seine Heimat mitnimmt und etwas von sich in Deutschland lässt ? eine Bereicherung für beide Seiten.
Die Studierenden, die über ihre jeweilige Gasthochschule einen solchen Preis erhalten haben, stehen für ihre Kommilitoninnen und Kommilitonen aus der ganzen Welt. Sie sind künftige Partner für Deutschland in Wirtschaft, Politik und Wissenschaft.

Posted by on 4. Dezember 2019.

Categories: Bilder, Bildung & Beruf

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten