iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

mPrest als Finalist der SEPA Power Players Awards 2018 ausgewählt

mPrest für technologischen Durchbruch nominiert, bei dem
Big-Data-Analytik und KI-Algorithmen zur Optimierung von
Smart-Grid-Vorgängen eingesetzt werden

mPrest (https://bit.ly/2xj4Dz9), das führende Software-Unternehmen
für missionskritische Überwachung, Kontrolle und Big-Data-Analytik
für den Markt des industriellen IoT, gab heute bekannt, dass es von
der Smart Electric Power Alliance (SEPA (https://sepapower.org/)) als
ein Finalist für die SEPA Power Players Awards 2018 in der Kategorie
\“Visionary of the Year\“ ausgewählt wurde. Finalisten wurden für ihre
Leistungen in den Bereichen Projekt- oder Programmdesign,
einzigartige Partnerschaften, Stakeholder-Engagement und vieles mehr
ausgewählt.

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/546428/mPrest_Logo.jpg )

\“Wir fühlen uns geehrt, an der Seite von solch innovativen
Unternehmen ausgewählt worden zu sein und dafür anerkannt zu werden,
dass wir unseren Beitrag leisten, um die Versorgungsbranche dabei zu
unterstützen, zu sauberer, intelligenter Energie überzugehen\“, sagte
Natan Barak (https://bit.ly/2ITsTt7), CEO und Gründer von mPrest. \“Da
unsere Städte intelligenter und anspruchsvoller werden, ist die
Weiterentwicklung von Versorgungsunternehmen wichtiger denn je. Unser
flexibles \’\’\’\’System von Systemen\’\’\’\‘ gibt ihnen die Werkzeuge, die sie
brauchen, um alle ihre Plattformen zu verwalten, Stromausfälle und
-schwankungen zu vermeiden und Kontrolle über den Zustand ihrer
Anlagen zu haben – alles an einer Stelle.\“

Die Software \“Grid Modernization System of Systems\“ von mPrest
bietet essenzielle Anwendungen wie DERMS (https://bit.ly/2KZCdMw),
Anlagenmanagement (https://bit.ly/2xlWPwy), Sicherheitsmanagement und
Management von kritischen Ereignissen basierend auf einer
praxisbewährten Microservices-Architektur. mPrest setzt seine
Erfahrung aus der Entwicklung des Raketenabwehrsystems Iron Dome ein
und liefert einzigartiges Echtzeit-Situationsbewusstsein und
Analytik. Die Anwendungen sind anbieter-agnostisch und ermöglichen es
Versorgungsunternehmen, alle existierenden Systeme zu kontrollieren
und zwischen ihnen zu kommunizieren, ohne dass bestehende
Infrastruktur ersetzt werden muss. mPrest macht
Versorgungsunternehmen zukunftssicher und transformiert die Art und
Weise, wie Energie gemanagt, verteilt und analysiert wird und führt
so den Versorgungssektor auf den Weg zu einer integrierten sauberen
und modernen Energiezukunft im Rahmen seiner digitalen
Transformation.

SEPA, eine gemeinnützige Organisation und Gemeinschaft mit über
1.000 Mitgliedern, arbeitet daran, der Versorgungsbranche den
Übergang zu einer sauberen Energiezukunft zu ermöglichen und ein
Smart-Energy-Ökosystem zu erschaffen. Ihre Forschung und Lehre hilft
Organisationen, Solar-, Speicher-, Nachfragereaktions- und
Netzerstellungstechnologien bereitzustellen.

Die SEPA Power Players Awards zeichnen kollaborative und
innovative Leistungen von Versorgungsunternehmen, ihren Partnern und
Einzelpersonen aus. mPrest wurde in der Kategorie \“Visionary\“
ausgewählt für seine zukunftsorientierten Anstrengungen mit
bahnbrechender Technologie, die Daten von zahllosen Sensoren und
Untersystemen sammelt, Big-Data-Analytik mit Hilfe von
Künstliche-Intelligenz-Algorithmen anwendet und interdisziplinäre
Korrelationen in Echtzeit ermöglicht, damit Versorgungsunternehmen
den Netzbetrieb optimieren können.

Über mPrest:

mPrest (http://bit.ly/2DvF2Fd) ist ein globaler Softwareanbieter
für missionskritische Überwachung, Steuerung und Big-Data-Analytik.
Die Nutzung der Möglichkeiten des industriellen IoT macht das
integrative \“System von Systemen\“ von mPrest zu einem bewährten
Katalysator für die digitale Transformation von Unternehmen. Unsere
innovativen Management-Lösungen wurden in Anwendungen der nächsten
Generation von Transportdienstleistern, Systemintegratoren, Smart
Cities sowie in IoE-Anwendungen (Internet of Energy) für
Stromversorger (http://bit.ly/2mZNS4f), Rüstungs- und
Staatsschutzunternehmen eingesetzt. Weitere Informationen zu mPrest
erhalten Sie auf http://www.mprest.com.

Pressekontakt:
Brandon Weinstock
brandon@headline.media
+1-914-336-4878

Original-Content von: mPrest, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 30. Mai 2018.

Tags: ,

Categories: Computer, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten