iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Movecat stellt Neuheiten auf Prolight + Sound vor

 

Eine Neuheit ist die D-Type Spezialkette mit 8 % erhöhter Tragfähigkeit im Vergleich zu Standardketten, was hier selbst bei einmalig kompakten Abmessungen einen statischen Kettensicherheitsfaktor von 8:1 ermöglicht.

Als weitere Branchenneuheit verfügt der PROStage+ über einen integrierten, digitalen Betriebsstundenzähler der während des Betriebs automatisch die Betriebsstunden ermittelt. Der Anwender kann die verbrauchten Betriebsstunden und sogar für unterschiedliche Lastkollektive die verbleibende Restnutzungsdauer einfach mittels eines batteriebetriebenen LCD-Displays auch im Ruhezustand ablesen.

Der neue PROStage+ 1000 D8 Plus hat ein Eigengewicht von 60,8 kg und bewegt Traglasten von einer Tonne mit einer Geschwindigkeit von 4 m/min. Der PROStage+ 1000 ermöglicht Hubhöhen von 18 oder 24 Metern. Optional besteht weiterhin die Möglichkeit zur Erweiterung auf bis zu 60 Meter Hubhöhe.

Der Zug lässt sich ohne Umbau als Kletterzug und in Standardeinbaulage betreiben. Er verfügt über wartungsfeie Bremsen, einen integrierten Betriebsstundenzähler, eine hochfeste Movecat D-Type Spezial-Kette und einen schwer entflammbaren Textilkettenspeicher. Die Direkt-Steuerung (DV-Control) erfolgt mit 400 V AC, eine Low-Voltage-Control Steuerung (LV-Control) ist in Vorbereitung.

Bedingt durch den modularen Aufbau ist die optionale Ausstattung mit LME-Lastmessösen als integrierte Überlastüberwachung, Getriebeendschalter, Inkremental- beziehungsweise Absolut-Wertgebern und Temperaturüberwachung möglich.

Erstmals auf einer deutschen Messe zeigte Movecat die kompakte DMX-Kleinwinde Vario Mini Winch für den Einsatz in Licht- und Medieninstallationen, die einen DMX 512 gesteuerten szenischen Einsatz ermöglicht. Es können DMX-steuerbare Objekte bis zu 5 kg Eigengewicht im Raum volldynamisch von 0 bis 700 mm pro Sekunde bewegt und zielgenau auf +/- 1 mm (DMX 512-16 Bit) positioniert werden. Über das Hybridtragmittel lassen sich angehängte Objekte mit 24 VDC Strom versorgen und via DMX 512 mit steuern. Die Kleinwinde erfüllt die Vorgaben aus der DGUV V17 (BGV C1) und ist für den szenischen Betrieb von Lasten über Personen geeignet.

Speziell für Festinstallationen bietet Movecat den I-Motion System Controller Expert-T III auf einem Motion-Trolley an. Der fahrbare Unterbau ist so konzipiert, dass sich die Gummifüße des Controllers ohne weitere Umbauten in den Frame des Trolley einfügen. Damit ist einerseits eine sichere Fixierung gewährleistet und andererseits die nötige Flexibilität gegeben, um den Expert-T III jederzeit auch auf einem Tisch oder im Rack zu nutzen. Ausgestattet ist der Motion-Trolley mit fünf drehbaren Rollen (zwei Rollen mit Feststellbremse) und einer fernbedienbaren Hubsäule, die sich stufenlos von 626 mm bis 926 mm Trolleyhöhe heben und senken lässt. Somit können Anwender ergonomisch und bequem sämtliche Tastaturen, Hot Keys, Fahrhebel und den Trackball sowie Touchscreen wahlweise im Stehen oder im Sitzen bedienen. Auf der Rückseite stehen ergänzend noch zwei Kabelhalter zur Verfügung.

Posted by on 29. Mai 2019.

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten