iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Montafoner Hof: Haubenküche seit über 30 Jahren Erlesene Qualität, die das Regionale pflegt

 

„Der Genussbogen wird im Genießerhotel Montafoner Hof weit gespannt: von der ausgezeichneten Gasthausküche des zum Montafoner Hof gehörenden 500 Jahre alten Gasthof Löwen bis zur ausgezeichneten Gourmetstube im Hotel.“ (Gault&Millau 2019, 2 Hauben und 15 Punkte)

Das sagt das Wein- und Gourmetjournal Falstaff aktuell über den Montafoner Hof: „Beeindruckende Aufwertung um fünf Punkte: In den urgemütlichen Zirbenstuben treffen internationale Einflüsse auf Alt-Montafoner Tradition, in jugendlicher Frische präsentiert. Ein Genießerhotel wie im Bilderbuch“.

Seit seinem Bestehen bürgt das Genießerhotel in Tschagguns für ausgezeichnete Küche in Top-Qualität. Über 30 Jahre hindurch ununterbrochen wird das Gourmetrestaurant mit Hauben gekrönt. Aktuell ist die Montafoner Stube im Montafoner Hof mit zwei Gault Millau Hauben und 15 Punkten ausgezeichnet. Zudem geben das AMA-Gütesiegel und „Bewusst Montafon“ Zeugnis von der erlesenen Qualität der Küche, die mit Leidenschaft das Regionale prägt.

Kulinarische Höhepunkte 2019

Anfang April lud der Montafoner Hof zum Weinfrühling – ein Genuss-Highlight für Fein- und Weinschmecker. Am Ostersonntag (21.04.19) wird ein Österliches Frühlingsmenü serviert. Zum Vormerken: Am 01. September 2019 geben sich die Wiener Winzer ein Stelldichein im Montafoner Hof. In Zusammenarbeit mit dem Vorarlberger Sommelierverein erwartet Familie Tschohl ihre Gäste zu einem außergewöhnlichen, genussreichen Beisammensein.

Genießerhotel für Gourmets und Weinkenner

Familie Tschohl lebt in ihrer Montafoner Genusswelt Gastlichkeit mit Herz und Leidenschaft. Für sie sind Gastgeber, Gäste und Mitarbeiter ein großer Freundeskreis, der miteinander lacht und musiziert, das schöne Montafon erlebt und seit mittlerweile über 30 Jahren in einer unvergleichlich beeindruckenden Berglandschaft kostbare Lebensmomente sammelt. Der Montafoner Hof ist Mitglied der renommierten österreichischen „Genießerhotels“ für Gourmets und Weinkenner – ein Haus für das gute Leben. Mit Hingabe und Lebenslust wird im Montafoner Hof gekocht. Der Küchenchef holt Vergessenes aus dem Kochbuch der Traditionen hinter dem Vorhang hervor, serviert Typisches aus dem Montafon und Leckeres von Welt. „Ein Segen, was auf Almen und Feldern, in Bächen und Wäldern rundum gedeiht, ein Glück, für welch Qualität befreundete Bauern stehen“, schwärmt Küchenchef Holger Stösser. Er und sein langjähriges Team haben den Montafoner Hof zu einem der meist ausgezeichneten Hotels weitum gemacht. Köstlich: Wenn Familie Tschohl die Küchentüren öffnet, ist Zeit für die Schmankerlrunde. Mit Musik geht es dann durch die „Schmiede der kulinarischen Verführungen“ – Kosten ist erwünscht! Genießer fühlen sich im Montafoner Hof zu Hause. Neue Wohlfühlzimmer in naturbelassenem Zirbenholz und in Wildeiche sorgen für noch mehr Komfort, der Innen- und Außenpool und der Saunabereich für Wellness und Erholung. Musikliebhaber erfreuen sich an der stimmungsvollen Hausmusik. Mountainbikes und E-Bikes stehen bereit und die Golfer genießen zahlreiche Sonderkonditionen im „Golfland Vorarlberg“.

Gleich gegenüber vom Hotel liegt das historische Gasthaus „Löwen“ – ein Traditionsgasthaus, wo die Leute zusammenkommen, um sich gutbürgerliche Küche schmecken zu lassen. Die Wildspezialitäten aus heimischer Jagd sind ein „Muss“ für jeden Wild-Liebhaber. Der Hemmingway-Rostbraten, wohl die besten Kässpätzle des Landes sowie traditionelle Wirtshausküche in frischer und hausgemachter Qualität sind über die Grenzen des Montafons hinaus bekannt. Urlauber lernen im Löwen das echte Montafon kennen. „An Guata!“, wie die Montafoner so schön sagen.

Viel Genuss für zwischendurch (07.06.–20.10.19, So.–Do. oder Mo.–Fr.)
Leistungen: 4 Übernachtungen mit ¾ Verwöhnpension, sonntags Schmankerlrunde durch die Küche, Hausmusik, gemeinsame Wanderung und Mittagsjause, 3 Tage Montafon-Brandnertal-Card, 1 Teilmassage – Preis p. P.: ab 615 Euro
Montafoner Hof Plus (07.06.–20.10.19)
Leistungen: vorteilhafte Wochenpauschale inkl. 1 Plus-Leistung und freie Fahrt auf allen Bergbahnen – Preis p. P.: ab 952 Euro

4.150 Zeichen

Posted by on 10. April 2019.

Tags: ,

Categories: Bilder, Urlaub & Reisen

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten