iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Mohamed Al Ali wird beim 9. Global Family Office Investment Summit des Ritossa Family Office in Monaco mit Family Office Enlightened Governance 2019 Award ausgezeichnet

Mohamed Al Ali, CEO und Berater von
Sheikh Ahmed Al Maktoum International Investments Enterprise, VAE,
wurde in Monaco beim 9. Global Family Office Investment Summit des
Ritossa Family Office, der unter Schirmherrschaft seiner Durchlaucht
Fürst Albert II. von Monaco stattfand, mit dem prestigeträchtigen
Family Office Enlightened Governance 2019 Award ausgezeichnet.

SVG Hon. Consul Giuseppe Ambrosio, Präsident der Monaco Single and
Multi-Family Office Association und ebenfalls ein Philanthrop,
überreichte den Preis, der Mohamed Al Alis Verdienste um unsere
globale Gesellschaft und die Gemeinschaft der Family Offices würdigt.

Unter dem Motto \“Der kontinuierliche Aufstieg der Family Offices\“
versammelte der Monaco-Gipfel vom 18. bis 20. Juni für drei Tage
führende Familien aus der ganzen Welt, um das aktuell relevante
Weltgeschehen, Investitionsideen, strategische Partnerschaften und
philanthropische Themen auf höchster Ebene zu diskutieren. Das
Gipfeltreffen zog mehr als 600 erstrangige Milliardäre, Scheichs,
königliche Familien und Wirtschaftsführer an, die über 4 Billionen
US-Dollar an Anlegervermögen repräsentieren.

\“Der 9. Global Family Office Summit in Monaco war ein großartiger
Erfolg für Anthony Ritossa, die lokalen und internationalen Partner
und alle Beteiligten. Die Teilnehmer sind aus der ganzen Welt
angereist, um an hochrangigen Diskussionen in Bezug auf strategische
Partnerschaften zu partizipieren, die die Welt verändern. Es war eine
überragende Veranstaltung, auf der mehrere Abschlüsse in
Milliardenhöhe zustande kamen. East meets West, die Begegnung
zwischen Ost und West, ist ein Thema, das auch für zukünftige Gipfel
gelten wird, und wir freuen uns darauf, die Gruppe in Dubai im
November zu Gast zu haben\“, sagte Mohamed Al Ali.

\“Ich freue mich auf das Gipfeltreffen in Dubai, das vom 23. bis
25. November stattfinden wird, und bin Mohamed Al Ali, der dazu
beigetragen hat, dass jeder Summit ein Erfolg wird, immens dankbar.
Sein Einsatz und seine Unterstützung für strategische globale
Partnerschaften und eine geschäftliche und persönliche
Zusammenarbeit, die über Grenzen hinweg reicht, sind wirklich
bewundernswert\“, erklärte Sir Anthony Ritossa, Vorstandsvorsitzender
des Ritossa Family Office, ein Familienunternehmen, das bereits über
600 Jahre seit dem Venezianischen Reich in Europa Bestand hat.

Detailinformationen zum kommenden 10. Global Family Office
Investment Summit, der vom 23. – 25. November in Dubai stattfindet
(nur für geladene Gäste), erhalten Sie per Anfrage an
email@DubaiSummit.org.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/930535/Ritossa_Monaco.jpg
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/930536/Ritossa_Monaco.jpg
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/930537/Ritossa_Monaco.jpg

Pressekontakt:
Charlotte Luer
+1-239-404-6785
cluer@ljhfm.com

Original-Content von: Ritossa Family Office, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 28. Juni 2019.

Tags:

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten