iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Mobile Lösung zur sicheren Dokumentenprüfung: jenID-App ermöglicht sicheren mobilen Identitätscheck mit neuen Funktionen

 

Für eine Kontoeröffnung oder eine Autoanmietung muss in der Regel eine Identitätsprüfung vor Ort durchgeführt werden oder der Kunde nimmt an einem Live-Videochat teil. jenID Solutions bietet hingegen eine sichere und bequeme Verifizierung in Echtzeit über Smartphone, Tablet oder Computer. Diese wird voll automatisiert durchgeführt und ist deshalb sicherer als eine Authentifizierung, die durch Personen bearbeitet wird. Im Gegensatz zu Videochat-Lösungen können Nutzer der jenID-Lösung die Verifizierung 24 Stunden am Tag durchführen, da diese nicht von den Arbeitszeiten anderer Personen abhängt. Zur Erhöhung der Sicherheit wurde die App nun durch die Funktionen \“Face Matching\“ und \“Liveness Detection\“ erweitert.

Ablauf der Verifizierung
Die zu verifizierende Person fertigt ein Foto mit einer Laptop-, Tablet- oder Smartphone-Kamera von der Vorder- und Rückseite ihres erforderlichen Ausweis-dokumentes (Personalausweis, Reisepass, Führerschein etc.) an. Das Bild wird zum jenID Verifizierungsserver gesendet, der mithilfe von Genuine-ID, der Software von jenID Solutions, alle Eigenschaften auf die Echtheit des Dokumentes prüft und mit einer ID-Datenbank abgleicht.

Echtheitsgarantie: Blinzeln und Lächeln
Im Anschluss wird die Person aufgefordert, in die Kamera zu schauen. Die Merkmale des Gesichtes werden mit denen auf dem Dokumentenfoto verglichen (\“Face Matching\“). Dann wird die Person aufgefordert, die Augen für eine bestimmte Zeit zu schließen und schließlich zu lächeln (\“Liveness Detection\“). Diese Tests erhöhen die Sicherheit jedes einzelnen enorm: Betrüger werden auf diese Weise daran gehindert, Fotos anderer Personen in die Kamera zu halten und deren Identität zu stehlen.

Verifizierungslösung für Bankkunden aus Deutschland noch Zukunftsmusik
Eine Identitätsprüfung für die Eröffnung eines Bankkontos ist in allen europäischen Ländern gesetzlich vorgeschrieben. Jedoch läuft die Gesetzgebung in Deutschland als einziges Industrieland noch den technischen Möglichkeiten hinterher. Hier wird diese Prüfung noch durch eine Person vorgeschrieben.
\“Aufgrund der rasanten Entwicklungen im Verifizierungsbereich gehen wir davon aus, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis die Gesetzgebung in Deutschland dem technisch Machbaren angepasst wird\“, so Thomas Winter, CEO von jenID Solutions.
Die Lösung von jenID kann in allen Branchen, in denen Identitätsprüfungen üblich sind, angewendet werden. So zum Beispiel bei Versicherungen, Autovermietungen oder bei allen Angeboten mit Altersbeschränkung.

Posted by on 13. Februar 2018.

Tags: , , , , , , , , ,

Categories: Bilder, Internet

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten