iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Mitteldeutsche Zeitung: zur Pkw-Maut

Nun wird dieser Verkehrsminister bis auf weiteres
alle Hände voll zu tun haben mit Schadensbegrenzung. Er muss darauf
hoffen, dass juristische Winkelzüge helfen, den Schaden für die
Allgemeinheit zu begrenzen. Das alles wird viel Kraft kosten.
Kraft, die für eine überzeugende Mobilitätswende nötig wäre. Für den
Klimaschutz in Deutschland und die Verkehrswende beginnt der Sommer
der Entscheidung. Er darf nicht zum Sommer der vertanen Chancen
werden. Es wäre verheerend, wenn die Idee einer stärkeren
Finanzierung der Verkehrswege durch ihre Nutzer nach dem
Pkw-Maut-Desaster völlig aufgegeben würde.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 26. Juni 2019.

Tags: ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten