iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Mitteldeutsche Zeitung zur Landtagswahl Sachsen-Anhalt

Für Haseloff, der sich oft im Vergleich mit anderen (westdeutschen) Ministerpräsidenten zurückgesetzt fühlt, ist es ein Tag voller Genugtuung. Der Unterschätzte hat es Deutschland gezeigt, wie man Wahlen in Pandemiezeiten überlegen gewinnen kann. Im Übrigen wird auch seinem Parteifreund Armin Laschet ein Riesenstein vom Herzen gefallen sein mit Blick auf die bevorstehenden Bundestagswahlen. Denn nun kann der CDU-Chef den Sieg Haseloffs auch als seinen Sieg verkaufen. Nicht nur Haseloff, sondern auch das gesamte Land Sachsen-Anhalt war am 6. Juni wieder einmal besser als sein Ruf: Die Populisten, die von einem Wahlsieg träumten, wurden klar deklassiert. Und im Gegensatz zu den beiden anderen Landtagswahlen in diesem Jahr war die Wahlbeteiligung nicht rückläufig. Die Demokratie hat gesiegt!

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 6. Juni 2021.

Tags: ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten