iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Mitteldeutsche Zeitung: zu rechten Polizisten

Gewiss sieht die Weltwahrnehmung eines Polizisten,
der in sozial schwachen Gegenden mit hohem Migrantenanteil und hoher
Kriminalitätsrate seinen Dienst versieht, anders aus als die eines
Bürgers – sagen wir – im münsterländischen Kattenvenne. Es mag auch
sein, dass viele Polizisten mit Angela Merkels Flüchtlingspolitik
haderten. Trotzdem ist der Boden, auf dem Polizisten und Soldaten
stehen müssen, das Grundgesetz. Das beinhaltet, einer demokratischen
Regierung loyal zu dienen, selbst wenn man deren Politik für falsch
hält. Und es beinhaltet, für die Würde von Migranten genauso
einzustehen wie für Menschen, die in Heidenau oder Kassel unter den
Druck von Rechtsextremisten geraten.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 24. Juni 2019.

Tags: ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten