iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Mitteldeutsche Zeitung: zu May und Brexit

Cameron hätte 2016 – so viel ist wahr – das
Monster in der Büchse lassen können. Dies hätte nicht nur den Briten,
sondern ganz Europa einen Albtraum erspart. Die EU hätte sich auf
ganz andere Themen konzentrieren können, auf Bildung etwa, Forschung
und sozialen Zusammenhalt in Zeiten künstlicher Intelligenz.
Stattdessen verpestet der Brexit den Europäern seit drei Jahren die
Hirne.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 23. Mai 2019.

Tags:

Categories: Politik & Gesellschaft

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten