iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Mitteldeutsche Zeitung: zu Koalition

Im Maschinenraum der Berliner Republik bleibt es
voraussichtlich ungemütlich – ganz egal, wer drin ist. Die
Gesellschaft hat sich ausdifferenziert, der Wähler sorgt für
kompliziertere Wahlergebnisse als früher. Das ist in Ordnung so.
Nötig ist dann aber auch eine neue öffentliche Akzeptanz von
Reibereien in Regierungsbündnissen. Und eine größere Wertschätzung
von Kompromissen. Sonst können Regierungen nur scheitern.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 17. Juni 2019.

Tags:

Categories: Politik & Gesellschaft

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten