iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Mitteldeutsche Zeitung: zu Gemeinnützigkeit von NGO

Die zentrale Attac-Forderung, das internationale
Finanzsystem zu regulieren und beispielsweise eine
Finanztransaktions-Steuer einzuführen, soll mit dem Gemeinwohl also
nichts zu tun haben. Solche Forderungen seien zu \“tagespolitisch\“,
argumentiert der Bundesfinanzhof. Aber Karnevals-, Hundesport- oder
Briefmarkenvereine dürfen das Siegel der Gemeinnützigkeit tragen, das
es Unterstützern ermöglicht, ihre Spenden steuerlich abzusetzen.
Kritische NGO können Nervensägen für die Mächtigen sein. Aber genau
das macht sie unverzichtbar.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 28. Februar 2019.

Tags:

Categories: Politik & Gesellschaft

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten