iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Mitteldeutsche Zeitung: zu Fluglinien

Wer trägt die Schuld daran, dass vielfach
stundenlange Verspätungen zum Regelfall geworden sind und frustrierte
Urlauber am Airport feststellen müssen, dass ihr Flug gestrichen
wurde? Die Airlines monieren, dass es insgesamt nicht genügend
Personal bei der Flugsicherung gebe, um den Luftraum zu überwachen.
Da ist was dran. Die Behörden haben in der Vergangenheit brachial
gespart, jetzt fehlt es an Nachwuchs. Doch die Fluggesellschaften
selbst sind auch Teil des Problems. Sie drücken die Kosten immer
weiter. Das geht am besten, wenn die Maschinen so kurz wie möglich am
Flughafen stehen. Doch die steigende Nachfrage, die mit billigen
Tickets erzeugt wurde, bremst nun die Branche.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 31. Juli 2018.

Tags: ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten