iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Mitteldeutsche Zeitung: zu Erdogan

Autoritäre Regime verschwinden ja nicht dadurch,
dass man sie ignoriert. Und schließlich gibt es da etwas, was
Deutschland und die Türkei in besonderer Weise verbindet: die rund
drei Millionen türkischstämmigen Menschen, die in Deutschland leben.
Nur sollten, wenn ein Autokrat eine Demokratie besucht, die
Spielregeln der Demokratie gelten. Das war jetzt nur bedingt so.
Davon zeugt der Fall des Journalisten Ertugrul Yigit, der nichts
anderes tat, als Freiheit für seine Berufskollegen einzufordern – und
von der Polizei abgeführt wurde.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 28. September 2018.

Tags:

Categories: Politik & Gesellschaft

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten