iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Mit ROTE NASEN Clown angstfrei zur Herz-Operation (FOTO)

 


Ein Clown begleitet ein herzkrankes Kind und seine Familie bis zur
OP-Schleuse: das ist die ROTE NASEN OP-Begleitung im Deutschen
Herzzentrum Berlin. Der Clown ist am Operationstag Teil der
Vorbereitungen zur OP und mindert damit Angst und Stress
nachweislich.

Vom Anziehen des OP-Hemdchens bis zum Abschied an der Schleuse
steht der speziell weitergebildete ROTE NASEN Clown der Familie zur
Seite. Die Clownerie und die Fröhlichkeit bedeuten nicht nur eine
Erleichterung für die Familien, sondern wirken sich auch positiv auf
die Arbeit des Ärzte- und Pflegeteams aus.

\“Die entspanntere Atmosphäre erleichtert den Ärzten die Arbeit\“,
bestätigt Dr. med. Mathias Redlin, Leiter der Kinderanästhesie des
Deutschen Herzzentrums Berlin. \“Die Kinder fühlen sich sichtbar
besser, wenn Druck und Angst vor der Operation mithilfe der Clowns
gemindert werden. Und diese Wirkung ist messbar: Denn wir benötigen
oft weniger Beruhigungsmittel.\“ Reinhard Horstkotte, künstlerischer
Leiter von ROTE NASEN Deutschland e.V., ergänzt: \“Wir sehen Glück und
Gelassenheit auf den Gesichtern, sowohl der Kinder als auch der
Eltern. Denn wenn die Eltern weniger angespannt sind, wirkt sich das
positiv auf die Kinder aus. Schließlich haben sie bange Stunden des
Wartens vor sich und müssen ihren Kindern jetzt dennoch eine Stütze
sein.\“

Dass diese besondere Clownvisite mehr als einen ideellen Wert hat,
bestätigen internationale Studien. Eine Untersuchung in Kooperation
mit der Universität Macerata/Italien (2014) stellte fest: Die Kinder
waren vor einer Operation angst- und stressfreier, weil ein Clown sie
begleitete.

Über ROTE NASEN Deutschland e.V.

ROTE NASEN sieht seine Aufgabe darin, leidende Menschen mit der
Kraft des Humors zu stärken und ihnen in schweren Zeiten Heiterkeit
und neuen Mut zu schenken. ROTE NASEN Clowns sind speziell
ausgebildete Künstler. Botschafter von ROTE NASEN ist der
weltbekannte Star-Tenor Rolando Villazón.

ROTE NASEN Deutschland e.V. ist spendenorganisiert und Partner der
internationalen Organisation RED NOSES Clowndoctors International.
Die ROTE NASEN Gruppe ist in 10 Ländern tätig. Im internationalen
Verbund besuchen jährlich 326 ROTE NASEN Clowns rund 705.800
Menschen in 663 medizinischen und sozialen Institutionen.
www.rotenasen.de

Pressekontakt:
Annika Seiffert, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
E-Mail: annika.seiffert@rotenasen.de;
Tel.: 030 / 2000 763 20

Original-Content von: ROTE NASEN, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 27. September 2018.

Tags: , , ,

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten